Der Bundestag berät heute über die geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes. Mit bundeseinheitlichen Regeln soll die dritte Corona-Welle gebrochen werden. Alle aktuellen Entwicklung gibt's hier im News-Ticker.

mehr »
Von news.de-Redakteur - 08.05.2014, 15.09 Uhr

GNTM-Finale im Minutenprotokoll: Klum verbietet Joop den Mund: So lief das Finale von «Germany's Next Topmodel»!

Liveticker

Wir haben das große Finale von «Germany's Next Topmodel» im Ticker verfolgt. Lesen Sie den Abend an dieser Stelle noch einmal nach! Wir wünschen gute Unterhaltung!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

16:49 Uhr -

Nicht bei allen kommt das heutige Finale von «Germany's Next Topmodel» gut an: In der Kölner Innenstadt protestieren ungefähr 100 bis 200 Demonstranten neben dem Kölner Dom gegen Heidi Klums Format protestiert. Sie kritisierten, dass die Castingshow ein einseitiges und unrealistisches Frauenbild transportiere. Auf den Schildern der Demonstrantinnen stand zum Beispiel «Lasst mich doch fett sein - es kann nicht jede beim Ballett sein» und «Jeder Jeck is anders». Das Finale von «GNTM» sollte am Donnerstagabend in der Kölner Lanxess-Arena stattfinden.

16:58 Uhr -

Im vergangenen Jahr protestierten die Nackt-Mädels von Femen gegen Heidi Klum und «Germany's Next Topmodel». Mehr als ein kurzer Aufschrei war damals allerdings nicht drin.

17:06 Uhr -

Ob sich Heidi Klum in diesem Öko-Look und komplett ungeschminkt heute Abend ihren Fans präsentieren wird? Nett sind auch die Stützstrümpfe von Wolle Joop. So sieht also eine Probe bei «GNTM» aus ...

19:25 Uhr -

Für alle, die sich jetzt fragen: «Wie hieß noch gleich die Blonde aus Staffel drei?» Und wer gewann damals die zweite Staffel: Es waren diese Damen hier:

FOTOS: Germany's Next Topmodel Was machen die Gewinnerinnen heute?
19:43 Uhr -

Allerdings: Die Proben haben Heidi Klum offensichtlich reichlich mitgenommen. Da hilft nur ein kleines Nickerchen. Aber, wie sagt schon ein altes Sprichwort: «Wer schläft, sündigt nicht...» Und gegen so einen Schönheitsschlaf kann nun wirklich keiner etwas sagen.

20:06 Uhr -

Übrigens: Vorjahressiegerin Lovelyn Enebechi glaubt, dass Jolina Fust das Rennen machen wird. Mit ihr habe sie schon einen gemeinsamen Job absolviert. Doch auch Ivana Teklic und Stefanie Giesinger sind Lovelyn ans Herz gewachsen, wie sie dem Pro7-Magazin «taff» verraten hat.

FOTOS: Lovelyn Enebechi Die heißesten Bilder der «GNTM»-Siegerin
zurück Weiter Lovelyn Enebechi (Foto) Foto: news.de-screenshot (pro7.de) Kamera
20:18 Uhr -

Und das GNTM-Finale startet ganz im aktuellen Style vom Disney-Kracher «Frozen». Doch nicht einmal Eiskönigin Heidi Klum ist die Erste, die die Bühne entert. Sie lässt tatsächlich den drei Finalistinnen den Vortritt. Die begrüßt das Publikum dann zielgereichtet mit einem quietschenden «Hiii, Yeah und Juhuuu». Das könnte anstrengend werden.

20:21 Uhr -

Aber Heidi klingt arg verschnupft - und nähert sich der Stimmlage von Martina Hill von «Switch Reloaded» immer mehr an. Da wird sich doch niemand beim offenherzigen Ausflug nach NMexiko verkühlt haben.

20:24 Uhr -

Doch der Kollege Wolle Joop will nicht raus: «Das ist mir viel zu einsam da draußen.» Er will lieber Backstage bleiben. «Schafft ihn endlich hier raus!», motzt Klum. Doch dann bequemen sich die Herren Joop und Hayo doch noch auf die Bühne. Joop hat zur Sicherheit die Sonnenbrille aufgesetzt. Daran erkennt man echte Stars.

20:28 Uhr -

Zehn Minuten Sendzeit sind rum und Heidi Klum verspricht zum vierten Mal: «Es wird ganz toll heute!» Das macht es nicht glaubwürdiger, Heidi! Als Joop zum Monolog ansetzt und erklärt, dass man immer nur Angst hat, nicht so gut zu sein, wie man sich selbst sieht, fährt ihm Klum über den Mund: «Es geht heute um die Mädchen», keift sie.

20:32 Uhr -

Erster Walk von Jolina. Und natürlich - nur lobende Worte. Heidi Klum und Wolfgang Joop sind begeistert. Jolinas Mutter ist ebenfalls «mega, mega stolz.» «Jolina hat das super gemacht!», urteilt auch Thomas Hayo. Na da haben sich doch wieder alle lieb.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Empfehlungen für den news.de-Leser