Bundestagswahl 2021

SPD vor Union laut aktueller Hochrechnungen - Laschet und Scholz wollen regieren

Nach 16 Jahren Kanzlerschaft von Angela Merkel stürzt die Union mit Armin Laschet auf ein Rekordtief, die SPD mit Olaf Scholz legt zu. Noch ist nicht klar, wer von beiden stärkste Kraft wird. Alle aktuellen News zur Bundestagswahl gibt es hier.

mehr »
Uhr

"Sherlock" vom Sonntag: Wiederholung online und im TV

Am Sonntag (27.9.2020) lief eine weitere Folge der Krimireihe "Sherlock" im Fernsehen. Sie haben die Episode nicht schauen können? Wo und wie Sie die Wiederholung der Episode "Die Braut des Grauens" sehen können, ob im klassischen Fernsehen oder online, lesen Sie hier bei news.de.

Sherlock bei Das Erste Bild: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Sonntag (27.9.2020) wurde um 0:40 Uhr eine weitere Episode "Sherlock" im Fernsehen übertragen. Wenn Sie die Sendung bei ARD mit "Die Braut des Grauens" nicht schauen konnten: Hier könnte die ARD-Mediathek nützlich sein. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Leider gilt das nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung im linearen TV wird es bei ARD in der nächsten Zeit leider nicht geben.

"Sherlock" im TV: Darum geht es in "Die Braut des Grauens"

An Geister glaubt Sherlock nicht, dennoch findet er keine Erklärung für den mysteriösen Fall der Emelia Ricoletti: Sie soll sich das Leben genommen und am Abend desselben Tages ihren Mann erschossen haben. Monate später erinnern sich der Meisterdetektiv und sein Getreuer Watson an die rätselhafte Geschichte, die seither für Schlagzeilen um einen Männer mordenden Geist sorgt. Auch Lady Carmichael fürchtet wegen eines anonymen Drohbriefes um ihren Mann, den unbescholtenen Sir Eustace. Jetzt erwacht in Sherlock die detektivische Leidenschaft, diesen unheimlichen Fall zu lösen. Ein Sherlock-Spezial wie es in keinem Buch steht: Im London des 19. Jahrhunderts wird der Meisterdetektiv an die Grenzen seiner Fähigkeiten getrieben. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Sherlock": Alle Darsteller und Infos auf einen Blick

Bei: ARD

Mit: Benedict Cumberbatch, Martin Freeman, Una Stubbs, Rupert Graves, Louise Brealey, Amanda Abbington, Mark Gatiss, Andrew Scott, Jonathan Aris und Yasmine Akram

Genre: Krimireihe

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2016

Länge: 90 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Themen: