Uhr

"Rote Rosen" bei ARD im Live-Stream und TV: Episode 3632 aus Staffel 20 der Telenovela

Heute, am 26.9.2022, läuft eine neue Episode der Telenovela "Rote Rosen" im TV. Wo und wie Sie die Folge schauen können, lesen Sie hier bei news.de. Außerdem: Alle weiteren TV-Termine von "Rote Rosen" in der Übersicht.

Rote Rosen bei Das Erste (Foto) Suche
Rote Rosen bei Das Erste Bild: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Eine neue Folge "Rote Rosen" gibt es heute, am 26.9.2022, im TV zu sehen. Wenn Sie die Telenovela auf gar keinen Fall verpassen wollen, dann sollten Sie rechtzeitig bei ARD einschalten: Los geht es mit Folge 3632 aus Staffel 20 um 14:10 Uhr. Wer lieber digital fernsieht: ARD bietet online auch einen Livestream an.

"Rote Rosen" heute im Live-Stream und TV: Darum geht es in der Serie

Sandra erfährt, dass Bernd erneut mit Kerstin Prenz geschlafen hat. Sie fühlt sich bestätigt: Die Trennung war richtig. Bernd kann nicht damit umgehen und wirft ihr vor, gegen Nicis Vater alias Boris Becker sowieso nie eine Chance gehabt zu haben. Nici trifft auf Gut Flickenschild den neuen Tierarzt, ihren Vater Mathias. Und ahnt nichts... Schließer Peter gesteht, dass Petrov ihn mit dem Einbruch in der Spedition beauftragt hat. Petrovs frühzeitige Entlassung ist hinfällig. Malte und Anette atmen auf: Doch Petrov flieht aus dem Gefängnis und setzt Malte unter Druck. Dörte zweifelt nach ihrer Fehleinschätzung von Juri Petrov an ihrer Menschenkenntnis. Dann bittet Carla sie auch noch darum, ein neues Pferd auf dem Gut in Empfang nehmen. Dörte fühlt sich vor Angst wie gelähmt. Bei den Vorbereitungen für die Wirtschaftskonferenz wird Simon klar: Amelie hat ihn übervorteilt. Alle wichtigen Gäste wohnen im "Fährmanns". Und er erfährt, dass Birgit Wilke die Frau von Gunters neuem Tierarzt ist. Wird sie ihm den Rang ablaufen? (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Ähnliche Sendungen wie die Telenovela "Rote Rosen" heute im TV sehen

Sie interessieren sich für Serien wie "Rote Rosen"? Dann haben wir hier noch einen Tipp für Sie:

  • Um 15:10 Uhr bringt Das Erste “Sturm der Liebe”.

"Rote Rosen" online sehen: ARD-Mediathek und Wiederholung im TV

Sie werden "Rote Rosen" heute um 14:10 Uhr nicht sehen können? Schauen Sie doch einfach mal in der ARD-Mediathek vorbei. Dort finden Sie zahlreiche TV-Beiträge nach der Ausstrahlung online als Video on Demand zum streamen. Im Fernsehen wird die Episode 3632 aus Staffel 20 bei ARD auch noch einmal wiederholt: Am 27.9.2022 um 7:15 Uhr. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung auch online vor. Leider gilt dies nicht für alle Sendungen.

"Rote Rosen" im TV: Alle Darsteller und Infos auf einen Blick

Mit: Theresa Hübchen, Lucy Hellenbrecht, Tim-Olrik Stöneberg, Lucas Bauer, Sarah Masuch, Marcus Bluhm, Makke Schneider, Maria Fuchs, Hakim-Michael Meziani und Lara Isabelle Rentinck

Datum: 26.9.2022 (Erstausstrahlung)

Bei: ARD

Folge: 3632 / Staffel 20

Genre: Telenovela

FSK: Ab 6 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2022

Länge: 50 Minuten (Von 14:10 bis 15:00 Uhr)

In HD: Ja

Weitere Folgen von "Rote Rosen" im TV

Wann und wo sie weitere Folgen von "Rote Rosen" im TV sehen können, erfahren Sie hier:

Titel der Folge(n)StaffelFolgeDatumUhrzeitSenderDauer
-570127.9.20225:35 UhrMDR50 Minuten
-20363327.9.202214:10 UhrDas Erste50 Minuten
-570228.9.20225:35 UhrMDR50 Minuten
-20363428.9.202214:10 UhrDas Erste50 Minuten
-570329.9.20225:35 UhrMDR50 Minuten
-20363529.9.202214:10 UhrDas Erste50 Minuten
-570430.9.20225:35 UhrMDR50 Minuten
-20363630.9.202214:10 UhrDas Erste50 Minuten

Die Angaben zu Staffel und der Episodennummer werden von den jeweiligen TV-Sendern vergeben und können von der Bezeichnung in den offiziellen Episodenguides abweichen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

+++ Redaktioneller Hinweis: Dieser Text wurde auf der Basis von Daten der Funke-Gruppe erstellt. Bei Anmerkungen und Rückmeldungen können Sie uns diese unter hinweis@news.de mitteilen. +++

roj/news.de