24.06.2021, 00.10 Uhr

"Mario Barth räumt auf!" vom Mittwoch bei RTL: Wiederholung der Comedyshow im TV und online

Am Mittwoch (23.6.2021) gab es "Mario Barth räumt auf!" im TV. Wann und wo Sie die Comedyshow mit "Die krassesten Aufreger" als Wiederholung sehen können, ob nur im Fernsehen oder auch digital in der Mediathek, lesen Sie hier bei news.de.

Mario Barth räumt auf! bei RTL Bild: RTL, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am Mittwoch (23.6.2021) lief um 20:15 Uhr "Mario Barth räumt auf!" im Fernsehen. Sie haben die Comedyshow bei RTL verpasst und möchten die Folge 1 aus Staffel 80 ("Die krassesten Aufreger") aber auf jeden Fall noch sehen? Werfen Sie doch mal einen Blick in die RTL-Mediathek TV Now. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. In der Regel finden Sie die Sendung nach der TV-Ausstrahlung in der Mediathek vor. Doch leider gilt dies nicht für alle Sendungen. Eine Wiederholung bei RTL im klassischen TV wird es in nächster Zeit leider nicht geben.

Genießen Sie Filme, Serien und Sport in HD - mit Sky

"Mario Barth räumt auf!" im TV: Darum geht es in "Die krassesten Aufreger"

Wenn Mario Barth zum Aufräumen vorbeikommt, wird es haarsträubend und lustig. Der Comedian hat die krassesten Aufreger zusammengestellt, über die er bisher berichtet hat. Funklöcher, unzuverlässige Paketdienste oder unglaubliche Betrugsmaschen gehören als Themen dazu. Welches Thema war der größte Aufreger aller Zeiten? Zu Gast im Studio sind Lisa Feller, Martin Rütter und Oliver Pocher. (Quelle: RTL, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

"Mario Barth räumt auf!" im TV: Alle Infos nochmal auf einen Blick

Folge: 1 / Staffel 80 ("Die krassesten Aufreger")

Thema: Die krassesten Aufreger

Bei: RTL

Produktionsjahr: 2020

Länge: 120 Minuten

In HD: Ja

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Themen: