07.07.2020, 23.40 Uhr

"In aller Freundschaft" nochmal sehen?: Wiederholung von Folge 5, Staffel 21 online und im TV

Wie ging es am 7.7.2020 weiter bei "In aller Freundschaft" ? Die Antwort finden Sie hier: Alle Informationen zur Wiederholung von "Helden und Freunde" online in der Mediathek und im TV, sowie die kommenden TV-Termine von "In aller Freundschaft".

In aller Freundschaft bei Das Erste Bild: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am 7.7.2020 gab es um 21:00 Uhr eine weitere Folge "In aller Freundschaft" im Fernsehen zu sehen. Sie haben die Arztserie bei ARD verpasst und möchten die Episode 5 aus Staffel 21 ("Helden und Freunde") aber noch sehen? Hier könnte die ARD-Mediathek nützlich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen aber auch noch einmal im TV: Am 8.7.2020 um 1:15 Uhr und 12.7.2020 um 17:30 Uhr.

"In aller Freundschaft" online in der Mediathek und im TV: Darum geht es in "Helden und Freunde"

Felix Sonntag wird von Max Hellmann, dem IT-Techniker, der vor einigen Wochen das Computersystem der Sachsenklinik lahmgelegt hat, bei einem Streit mit einer Schreckschusspistole schwer im Gesicht verletzt. Die Ärzte der Sachsenklinik sind nicht auf Schussverletzungen spezialisiert. Sarah fordert deshalb den erfahrenen Bundeswehrarzt Dr. Kai Hoffmann an. Während Hoffmann versucht, Felix' Gesicht zu retten, bangen Sarah und Richard Noll gemeinsam um Felix. Dr. Roland Heilmann, Dr. Martin Stein und Dr. Kathrin Globisch fahren nach Erfurt, um im Johannes-Thal-Klinikum eine Fortbildung zu absolvieren. Nach dem Vortrag der attraktiven Dr. Emilia Hasselhoff beschließen die drei Freunde, mit den Erfurter Kollegen Prof. Karin Patzelt und Niklas Ahrend noch etwas trinken zu gehen. Als Martin einen Betrunkenen vor einem Unfall bewahren will, verletzt er sich selbst schwer und muss im Johannes-Thal-Klinikum operiert werden. Das bleibt nicht ohne Folgen. (Quelle: ARD, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Seit 2015 gibt es auch den Ableger "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte"

Seit 1998 verfolgt das ARD-Publikum mit "In aller Freundschaft" die Operationen und Behandlungen in der Sachsenklinik in Leipzig. Dabei sind bislang Thomas Rühmann als Dr. Roland Heilmann wie auch Dieter Bellmann als Prof. Dr. Gernot Simoni und Hendrikje Fitz als Pia Heilmann zu sehen gewesen. Die Krankenhausserie wurde unter anderem mit der Goldenen Henne und dem Bambi ausgezeichnet. Außerdem läuft die Serie in Ländern wie Frankreich, Kroatien, Slowenien oder der Schweiz. Seit 2015 gibt es aufgrund der großen Erfolgsgeschichte auch mehrere Ableger der Sendung, unter anderem "In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte".

"In aller Freundschaft" im TV: Alle Infos und Darsteller in "Helden und Freunde" auf einen Blick

Folge: 5 / Staffel 21 ("Helden und Freunde")

Wiederholung am: 8.7.2020 (1:15 Uhr)

Bei: ARD

Mit: Marijam Agischewa, Patricia Meeden, Mike Adler, Julian Weigand, Heikko Deutschmann, Jochen Matschke, Michael Baral, Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig und Bernhard Bettermann

Genre: Arztserie

FSK: Ab 12 Jahren freigegeben

Produktionsjahr: 2018

Länge: 45 Minuten (Von 21:00 bis 21:45 Uhr)

In HD: Ja

Kommende Ausgaben von "In aller Freundschaft" im TV

Wo und wann Sie andere Episoden von "In aller Freundschaft" schauen können, erfahren Sie hier:

Titel der Folge(n)StaffelFolgeDatumUhrzeitSenderDauer
Auf Herz und Nieren1618.7.202011:40 UhrMDR45 Minuten
Zeit für Veränderungen1629.7.202011:45 UhrMDR45 Minuten
Am Ende des Weges16310.7.202011:45 UhrMDR45 Minuten
Klärungsbedarf16413.7.202011:45 UhrMDR45 Minuten
Mitten ins Herz16514.7.202011:45 UhrMDR45 Minuten
Herz und Maschine193114.7.202021:00 UhrDas Erste45 Minuten

(Die Angaben zur Staffel- und zur Folgennummer werden von den jeweiligen Sendern vergeben und können von der Bezeichnung in offiziellen Episodenguides abweichen)

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser