19.01.2020, 04.02 Uhr

"Tatort" verpasst?: Wiederholung von "Häusliche Gewalt" online und im TV

Am 19.1.2020 gab es "Tatort" im Fernsehen. Wann und wo Sie die Dokumentation mit "Häusliche Gewalt" als Wiederholung sehen können, lesen Sie hier.

Tatort bei Arte Bild: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften

Am 19.1.2020 wurde um 1:25 Uhr "Tatort" im TV gezeigt. Sie haben "Tatort" mit "Häusliche Gewalt" verpasst, wollen die Sendung aber unbedingt noch sehen? Hier könnte die Arte-Mediathek hilfreich sein. Diese bietet online zahlreiche TV-Beiträge als Video on Demand zum streamen - auch und vor allem nach der jeweiligen Ausstrahlung im Fernsehen. Bei Arte im TV wird es vorerst keine Wiederholung geben.

"Tatort" im TV: Darum geht es in "Häusliche Gewalt"

In den meisten Filmen über häusliche Gewalt berichten Frauen im Nachhinein von ihren Erfahrungen. In dieser Dokumentation werden Frauen begleitet, die es sich zum Ziel gesetzt haben, gewalttätige Männer vor Gericht zu bringen. Außerdem wird den Fragen nachgegangen, warum es in den eigenen vier Wänden häufig zu gewalttätigen Übergriffen kommt und warum die Gesellschaft das nicht wahrhaben will. (Text: Arte, übermittelt durch FUNKE Programmzeitschriften)

Dietmar Bähr und Götz George gingen ebenso auf Verbrecherjagd wie Til Schweiger und Christian Ulmen

Als 1970 mit "Taxi nach Leipzig" der erste "Tatort" über die Bildschirme flimmerte, konnte wohl kaum jemand ahnen, dass daraus die beliebteste Krimireihe Deutschlands werden würde. Bis heute waren rund 80 Ermittlerteams in ganz Deutschland im Einsatz, dabei ist die Liste der Kommissare lang und namhaft: Ulrike Folkerts, Dietmar Bähr, Jan Josef Liefers, Manfred Krug und Götz George gingen genauso auf Verbrecherjagd wie Til Schweiger und Christian Ulmen. Jeder Ermittler zeichnet sich durch seine Eigenheiten und sein persönliches Schicksal aus. Dabei fiebern regelmäßig knapp 10 Millionen Deutsche oder mehr vor den Bildschirmen mit - ein Ende der "Tatort"-Erfolgsgeschichte scheint also noch lange nicht in Sicht zu sein.

"Tatort" im TV: Alle in "Häusliche Gewalt" auf einen Blick

Thema: Häusliche Gewalt

Bei: Arte (Wiederholung online)

Produktionsjahr: 2014

In HD: Ja

roj/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser