Bundestagswahl 2021

Landtagsabgeordnete Demuth fordert Armin Laschets Rücktritt

Nach 16 Jahren Kanzlerschaft von Angela Merkel stürzt die Union mit Armin Laschet auf ein Rekordtief, die SPD mit Olaf Scholz legt zu. Laut vorläufigem Ergebnis hat die SPD gewonnen. Alle aktuellen News zur Bundestagswahl 2021 gibt es hier.

mehr »
Uhr

Christian Eriksen aktuell: Todes-Tränen! So erfuhr Freundin Sabrina, dass er am Leben ist

Es waren bewegende Szenen nach dem Zusammenbruch von Christian Eriksen: Dänen-Torwart Kasper Schmeichel stürmt auf eine junge Frau zu und redet auf sie ein, während ihr die Tränen über das Gesicht laufen. Sabrina Kvist Jensen, die Lebensgefährtin von Christian Eriksen, hielt ihren Partner für tot.

Simon Kjaer und Kasper Schmeichel (r.) wollen Sabrina Kvist Jensen beruhigen. Bild: dpa

Der Sportpsychologe René Paasch geht davon aus, dass der dramatische Zusammenbruch des Mittelfeldstars Christian Eriksen im EM-Gruppenspiel gegen Finnland den Spielern der dänischen Fußball-Nationalmannschaft noch länger zu schaffen machen wird. Solch ein plötzlich auftretendes Ereignis bedeute für die Mitspieler "natürlich auch eine Schocksituation, eine Schockstarre, die dazu führen kann, dass man selbst auf einmal Angst aufbaut und Sorge hat", sagte Paasch. "Wir sprechen dann in solch einem Moment auch wirklich von einer posttraumatischen Belastungsstörung, die sich manifestieren kann, indem man viele traurige Phasen hat, nicht schlafen und sich nicht konzentrieren kann."

Eriksen hatte am Samstag kurz vor Ende der ersten Halbzeit einen Herzstillstand erlitten und war noch auf dem Platz notärztlich versorgt worden. Im Krankenhaus stabilisierte sich der Zustand des 29-Jährigen von Inter Mailand.

Lesen Sie auch: "So ein bullshit!" Twitter-User sauer über pietätlose Spekulationen zu Corona-Impfung

Christian Eriksen: Freundin Sabrina Kvist Jensen denkt, er ist tot nach Zusammenbruch bei Fußball-EM

Noch auf dem Platz waren Szenen zu sehen, wie Dänen-Torwart Kasper Schmeichel zusammen mit Kapitän Simon Kjaer auf eine Frau einreden, die völlig neben sich zu stehen scheint. Es handelt sich um Sabrina Kvist Jensen, die Freundin des zusammengebrochenen Christian Eriksen. Sie glaubt zu diesem Zeitpunkt, dass ihr Freund auf dem Feld gestorben ist. Über die Szene sprach Ex-Weltklasse-Torwart Peter Schmeichel, der Vater von Kasper Schmeichel, bei der BBC. "Mein Sohn Kasper rannte zu ihr rüber und[...]und sagte, dass Christian atmet. Sie glaubte tatsächlich, dass er gestorben sei."

Christian Eriksen und Sabrina Kvist Jensen sind seit 2012 ein Paar und haben einen Sohn (3) und eine gemeinsame Tochter (6 Monate).

Zusammenbruch von Christian Eriksen: Psychologe empfiehlt Überwachung von Verhalten

Paasch sagte, die von diesem Vorfall betroffenen Personen müssten über einen längeren Zeitraum fachkundig begleitet werden. "In solchen plötzlichen Momenten, in Notfallsituationen, ist es ganz wichtig, dass Menschen sich trauen, aufeinander zuzugehen. Das heißt, auch wirklich zuzuhören, sich viel Raum zu geben und in irgendeiner Form mitzuteilen", sagte der erfahrene Sportpsychologe. Sein Tipp: "Man sollte Protokolle schreiben, wie sich die Spieler verhalten haben über die Tage hinweg. Wie haben sie geschlafen, welche Gesprächsthemen bewegen sie?" Dafür müsse man jemanden ins Boot holen, "der sich therapeutisch damit gut auskennt".

Langfristige Schäden nach Herzinfarkt von Christian Eriksen bei Fußball-EM

Nur ein Therapeut könne in solchen Momenten nachhaltig helfen, sagte Paasch. "Denn wir wissen nicht wirklich, was das langfristig mit dem Einzelnen machen kann. Wir haben unterschiedliche Erfahrungswerte von Schlaflosigkeit, Depressivität und viele andere Faktoren, die dafür sprechen, dass es ein plötzliches Ereignis gab. Und deswegen ist es wichtig, fachkundig das Ganze zu begleiten."

Der dänische Fußball-Verband hatte seinen Spielern bereits kurz nach dem Spiel psychologische Hilfe in Aussicht gestellt. "Es ist eine traumatische Erfahrung», sagte Nationaltrainer Kasper Hjulmand. «Wir werden die nächsten Tage damit verbringen, so gut wie möglich daran zu arbeiten. Und natürlich gibt es professionelle Leute um uns herum." Der Verband bot auf seiner Internetseite ganz konkret "den Spielern, Christians Familie und allen anderen in der Herren-Nationalmannschaft Krisenhilfe an".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de/dpa