07.01.2021, 19.03 Uhr

Alex Apolinario ist tot: Zusammenbruch auf dem Platz! Fußballer mit nur 24 Jahren gestorben

Schock-Nachricht aus der Fußball-Welt: Alex Apolinario ist tot. Der Fußballer ist mit nur 24 Jahren gestorben. Der Spieler vom portugiesischen Drittligisten FC Alverca war zuvor einfach auf dem Platz zusammengebrochen.

Alex Apolinario ist tot. Bild: AdobeStock/ steevy84 (Symbolbild)

Traurige Nachrichten aus Portugal: Alex Apolinario ist tot. Der gebürtige Brasilianer wurde nur 24 Jahre alt. Vier Tage zuvor war der Fußballer vom portugiesischen Drittligisten FC Alverca auf dem Platz zusammengebrochen. Am Donnerstag hatte man Alex Apolinario im Hospital Vila Franca de Xira bei Lissabon schließlich für tot erklärt, teilte der Club bei Twitter mit.

Alex Apolinario ist tot - Fußballer mit nur 24 Jahren gestorben

"FC Alverca Futebol SAD und FC Alverca kommunizieren. Mit tiefem Bedauern haben wir heute Morgen nach Angaben des medizinischen Personals des Krankenhauses Vila Franca de Xira vom Hirntod unseres Athleten Alex Sandro dos Santos Apolinário erfahren", hieß es in dem Statement auf Twitter.

Alex Apolinario erlitt Zusammenbruch auf dem Platz

Apolinario war am Sonntag im Punktspiel gegen União Almeirim in der 27. Minute ohne Fremdeinwirkung zusammengesackt. Später wurde mitgeteilt, er habe einen Herz-Atem-Stillstand erlitten. Ein Krankenwagen brachte den offensiven Mittelfeldspieler am Sonntag zwar sehr schnell ins Krankenhaus, doch die Ärzte kämpften vergeblich um sein Leben.

Verein von Alex Apolinario sagt alle Aktivitäten ab

Der FC Alverca, der zuletzt in der Saison 2003/2004 in der ersten Liga Portugals gespielt hatte, teilte mit, alle Aktivitäten des Vereins seien bis auf Weiteres abgesagt worden. Man werde sich um die Familie des Brasilianers kümmern. Apolinario hatte in seiner Heimat im Trikot von Cruzeiro Belo Horizonte in der ersten Liga gespielt.

Fans trauern um toten Alex Apolinario

In den sozialen Medien reagierten Fußball-Fans und Kollegen von Alex Apolinario bestürzt auf die erschütternde Todesnachricht. "Möge Gott mit allen Familienmitgliedern seines Spielers Alex und allen Vereinen auch sein, meine Gefühle !!!!!!", schrieb ein Fan. "Mein Beileid und Kraft für die Familienmitglieder", twitterte ein anderer.

"Die verheerendsten Neuigkeiten, die der FC Alverca bestätigte, sind, dass Alex Apolinário im Alter von 24 Jahren verstorben ist, nachdem er am Sonntag bei União Almeirim einen Herzstillstand erlitten hatte. Das tief empfundene Beileid an seine Familie", hieß es in einem weiteren Tweet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2021 von uns gegangen
zurück Weiter Siegfried Fischbacher, Magier (13.06.1939 - 13.01.2021) (Foto) Foto: picture alliance/dpa | Tobias Hase Kamera

fka/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser