Von news.de-Redakteurin - Uhr

Lotte privat: Hat die "Sing meinen Song"-Musikerin einen Freund?

"Sing meinen Song" ist auch 2022 wieder mit einer neuen Staffel im Fernsehen zu sehen. Mit dabei ist auch die Sängerin Lotte. Sie möchten mehr über Lotte erfahren? Wir stellen die gefühlvolle Künstlerin genauer vor.

Sängerin Lotte heißt eigentlich Charlotte Rezbach. (Foto) Suche
Sängerin Lotte heißt eigentlich Charlotte Rezbach. Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jan Woitas

Tiefgründige Texte über "Sehnsucht, Geborgenheit, Liebe und Herzschmerz" gepaart mit einer kraftvollen Stimme": All das ist es, was Sängerin Lotte so erfolgreich macht. Aktuell ist die Künstlerin in der 9. Staffel von "Sing meinen Song" zu sehen, wo sie ihre Songs mit den übrigen Tauschkonzert-Stars tauscht. Grund genug, die talentierte Songwriterin genauer vorzustellen.

Lotte: Liebeskummer bescherte ihr den ersten Song

Lotte, die mit bürgerlichem Namen Charlotte Rezbach heißt, wurde am 14. Juli 1995 in Ravensburg geboren. Ihre Liebe zur Musik entdeckte sie bereits in jungen Jahren. Ihren ersten Song schrieb Lotte bereits im Alter von 13 Jahren. Darin verarbeitet sie ihren ersten Liebeskummer. Schon als Kind erlernt sie diverse Musikinstrumente und komponiert ihre eigenen Songs. Lotte spielt unter anderem Geige, Gitarre, klassisches Klavier, Becken und Percussion.

Plattenvertrag mit 19! Lotte startet durch

Wie ihrer Biografie zu entnehmen ist, studierte sie nach ihrem Abitur zunächst Philosophie an der Universität Innsbruck. Ihr Studium brach sie jedoch bald ab, nahm stattdessen an dem von der Popakademie Baden-Württemberg initiierten Förderprogramm Bandpool teil, das junge Musiker bei ihrem Einstieg in das Musikbusiness unterstützt. "Ich war halt nicht so erfolgreich darin. Ich wollte halt immer Musik machen", sagt sie selbst über ihren Studienabbruch im Gespräch mit einem Campusradio. "Die Vorstellung von einem gewöhnlichen Leben war für mich immer beängstigend." Bei einem Vorspielen wird Lotte schließlich entdeckt. Mit gerade einmal 19 Jahren hat sie "Vox" zufolge schließlich ihren ersten Plattenvertrag in der Tasche.

Lotte-Lieder: Das sind ihre bekanntesten Songs

Seither hat Lotte zwei erfolgreiche Alben auf den Markt gebracht, ausverkaufte Tourneen gespielt, zahlreiche Charterfolge gefeiert und TV-Auftritte absolviert. Zu ihren bekanntesten Songs zählen "Auf das, was da noch kommt" (mit Max Giesinger), "Pauken", "Bleib nochn Tag (Ladadi)", "Zu jung", "Home again" (mit Joris), "Schau mich nicht so an", "Mehr davon" und "So wie ich". Am 27. Mai 2022 erscheint mit "Woran hältst Du Dich fest, wenn alles zerbricht?" Lottes drittes Studioalbum.

Lotte privat: Hat die Sängerin aktuell einen Freund?

Über das Privatleben der in Berlin lebenden Sängerin ist hingegen nur wenig bekannt. Ob Lotte aktuell einen Freund an ihrer Seite hat, ist nicht bekannt. Bekannt ist jedoch, dass Lotte eng mit Max Giesinger und Joris befreundet ist. Auf ihrem Instagram-Account finden sich zahlreiche Fotos, die sie gemeinsam mit ihren Musiker-Kumpels zeigen.

Lotte im Steckbrief

Name: Lotte, Künstlername
Bürgerlicher Name: Charlotte Rezbach
Beruf: Sängerin
Geburtstag: 14.07.1995
Sternzeichen: Krebs
Geburtsort: Ravensburg, Baden-Württemberg
Haarfarbe: braun
Familienstand: ledig
Augenfarbe: blau

Lotte bei Instagram

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Twitter, Pinterest und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos und den direkten Draht zur Redaktion.

/kns/news.de

Themen: