Von news.de-Redakteur - Uhr

Paul Levesque in Klinik: Not-OP am Herzen! Wrestling-Fans in Angst um WWE-Star Triple H

WWE-Fans weltweit sind geschockt: Paul Levesque, Wrestling-Anhängern besser als Triple H bekannt, musste sich aus dem Nichts heraus einer Herz-Operation unterziehen. Darüber informiert WWE jetzt. So geht es dem "King of Kings" aktuell.

Wrestling-Fans sorgen sich um WWE-Star Triple H. Bild: AdobeStock / alswart (Symbolbild)

Was für ein Schock für alle Wrestling-Fans! Wie World Wrestling Entertainment (WWE) in einer Mitteilung auf seinen Social-Media-Kanälen erklärt, musste sich Paul Levesque, Wrestling-Fans natürlich besser bekannt als Triple H (Hunter Hearst Helmsley), einer völlig unerwarteten Operation am Herzen unterziehen.

WWE-Fans geschockt: Triple H nach Herz-Vorfall operiert

Die Schock-Nachricht im Wortlaut: "Paul Levesque, auch bekannt als Triple H, wurde in der vergangenen Woche im Yale New Haven Hospital nach einem Vorfall mit dem Herzen erfolgreich operiert. Es war die Folge eines genetischen Herz-Problems. Es wird erwartet, dass sich Paul davon vollständig erholt.", heißt es dort kurz und knapp. Jetzt dürfen die Triple-H-Fans rätseln. Um was für einen Vorfall handelt es sich? Hatte Triple H einen Herzinfarkt oder "nur" anhaltende Herzprobleme? Darüber informiert die WWE nicht.

Warum musste Triple H operiert werden?

Auch der Zeitpunkt der Meldung alarmiert. Aus welchem Grund wurde der Eingriff erst eine Woche später gegenüber der Öffentlichkeit vermeldet. Wollte man erst abwarten, wie Triple H den notwendigen Eingriff überstehen würde? Auch darüber lässt uns die WWE im Unklaren. Zuletzt zu sehen war der "King of Kings" noch vor dem "Summerslam" am 21. August. Damals war er bei den Tryout-Kämpfen für potenzielle neue WWE-Stars zugegen.

Lesen Sie auch: Suizid-Alarm bei Wrestling-Star! "Scream Queen" tot in ihrem Haus gefunden

WWE-Star Triple H am Herz operiert: Kehrt er jemals in den Ring zurück?

Auch die Wrestling-Stars wurden von dieser Schock-Nachricht offenbar richtig überrascht! Unter dem WWE-Instagram-Bild zur Triple-H-Meldung stapeln sich die Genesungswünsche zahlreicher (Ex-)WWE-Entertainer. Renee Paquette, Mustafa Ali und Eva Marie hinterlassen neben zahlreichen WWE-Fans ihre Genesungswünsche! Ob Triple H, der seine Wrestling-Karriere bis dato noch nicht offiziell beendet hat, noch einmal für einen Kampf in den Ring steigen kann, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch völlig unklar.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de

Themen: