Uhr

Nico Schlotterbeck privat: DIESE Fußballprofis gehören zu seiner Familie

Nico Schlotterbeck ist neu im Kader der deutschen Nationalmannschaft, trat zudem für das deutsche Team bei Olympia an. Viele waren über die Nominierung des Youngsters sehr überrascht. Doch wer ist Nico Schlotterbeck eigentlich? Und wer ist Nico Schlotterbeck privat?

Nico Schlotterbeck bei der Ankunft der deutschen Fußballnationalmannschaft im Mannschaftshotel. Bild: picture alliance/dpa | Tom Weller

Nico Schlotterbeck stammt aus Familie von Fußballprofis: Hier kick(t)en Bruder, Onkel und Cousins

Am 1. Dezember 1999 in Waiblingen geboren, wuchs Nico Schlotterbeck gemeinsam mit seinem älteren Bruder Keven Schlotterbeck (SC Freiburg) in einer fußballbegeisterten Familie auf. Beide sind die Neffen des ehemaligen Fußball-Profis Niels Schlotterbeck (207 Erst- und Zweitligaspiele, für u.a. die Stuttgarter Kickers und Hansa Rostock) und waren in ihrer frühen Kindheit bereits in der Förderschule des Onkels aktiv, der bereits früh darum bemüht war, die Spielintelligenz der Jungs gezielt zu fördern, so berichtet es der Onkel in einem Interview gegenüber dem "Tagesspiegel" vom 19.10.2019. Aber auch Cousin Marvin Zimmermann ist als offensiver Mittelfeldspieler beim TSG Backnang, genau wie sein Bruder Marcel Zimmermann als Mittelstürmer beim FSV Waiblingen im Fußballgeschäft aktiv. Wenn auch deutlich weniger erfolgreich als die beiden Schlotterbecks.

Bisherige Vereine und Erfolge von Nico Schlotterbeck

Die fußballerische Laufbahn von Nico Schlotterbeck begann beim Verein SG Weinstadt. Nach dem Durchlaufen der Jugendmannschaften der Stuttgarter Kickers und einer einjährigen Station beim VfR Aalen wechselte er 2015 in die Jugend des Karlsruher SC. Im April 2017 wurde er erstmals zum U18-Nationalspieler berufen und wurde zum ersten Mal beim 3:0-Sieg gegen Österreich eingesetzt. 2017 wechselte Schlotterbeck in die A-Jugendmannschaft des SC Freiburg, stieg dort ein Jahr später in den Regionalliga-Kader der zweiten Mannschaft auf. Ein weiteres Jahr später stand er dann beim Spiel gegen Hertha BSC erstmalig im Bundesliga-Kader der ersten Mannschaft des SC Freiburg und kam nach seiner Einwechslung bereits zu seinem Bundesligadebüt. Daraufhin folgten vier weitere Einsätze in der höchsten deutschen Spielklasse. In der Bundesliga-Saison 2019/20 gehörte er dann auch offiziell zum Kader der Profimannschaft des Sportclubs und ist dort seither, bis auf ein kurzzeitiges Engagement auf Leihbasis bei Union Berlin, als fester Bestandteil des Kaders in der Abwehr eingesetzt.

Lesen Sie auch: Nationalspieler Karim Adeyemi privat:Familie, Herkunft, Instagram - So lebt der DFB-Shootingstar privat.

Nico Schlotterbeck privat: Eltern, Freundin und Instagram

Nico Schlotterbeck ist auch bei Social Media aktiv und besitzt einen Account bei Instagram mit über 20.000 Followern. Dort postet er vor allem Bilder seiner fußballerischen Karriere, gelegentlich aber auch vereinzelte Urlaubsbilder aus dem Privaten. Über sein Privatleben ist ansonsten wenig bekannt, jedoch sickerte in einem Interview zu Jahresbeginn 2021 gegenüber dem rbb durch, dass er während seines Engagements bei Union Berlin gemeinsam mit seiner Freundin umgezogen sei, sodass davon auszugehen ist, dass Nico Schlotterbeck auch privat wohl glücklich vergeben zu sein scheint. Über die Eltern der Schlotterbecks ist wenig bekannt. Beide standen in der Vergangenheit wenig im Rampenlicht, wobei Vater und Mutter dennoch sicher stolz auf diese bisherige Karriere sein werden.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de