Uhr

Hassina Bahlol-Schröer privat: Praxis, Familie, Herkunft - So lebt die Neue bei "The Biggest Loser"

Hassina Bahlol-Schöer, ist die Neue im "The Biggest Loser"-Coaching-Team. Mehr über ihren Werdegang, ihre Praxis und ihre Familie erfahren Sie hier.

Psychotherapeutin Hassina Bahlol-Schröer steht den Kandidaten in "The Biggest Löser - Family Power Couples" als Mental-Coach zur Seite. Bild: SAT.1/Ben Pakalski

"The Biggest Loser – Family Power Couples" ist der neue Ableger der bekannten TV-Show "The Biggest Loser". Neben den Alteingesessenen Dr. Christine Theiss und Ramin Abtin dürfen sich die TBL-Fans auf Neuzugang Hassina Bahlol-Schröer freuen, die als neuer Mental-Coach im Team mit dabei ist. Es ist das erste Mal, dass sie sich öffentlich im Fernsehen zeigt, doch was sollte man wissen über Hassina Bahlol-Schröer?

Psychotherapeutin und Mental-Coach Hassina Bahlol-Schröer: Ausbildung und Praxis

Hassina Bahlol-Schröer arbeitet als nach dem Psychotherapeutengesetz staatlich anerkannte Psychotherapeutin für klinische Verhaltenstherapie als auch für Kinder und Jugendliche in einer eigenen Praxis in Berlin-Lichtenberg. Studiert hat sie Diplom-Sozialpädagogik und Psychologie mit Masterabschluss. Passend zum Konzept der Sendung "The Biggest Loser – Family Power Couples" arbeitet sie auch hier bereits seit einigen Jahren eng mit Eltern und deren Kindern zusammen, um mit unterschiedlichen Methoden Lösungen zu entwickeln, verschiedenste Problematiken gemeinsam mit der Familie zu überwinden und Ansätze zu bieten, um neue Kraft zu schöpfen. In einem kürzlichen Interview mit "Promipool" berichtet Hassina Bahlol-Schröer, dass das Format sie schnell überzeugt habe, weshalb sie nun erstmalig den Schritt ins Fernsehen wagte. Eine Entscheidung, die sie nicht bereut.

Auch interessant: Ramin Abtin privat:Karriere-Aus nach DIESEM Schicksalsschlag! So lebt der Ex-Kickboxer heute.

Hassina Bahlol-Schröer privat: Herkunft, Familie, Kind und Instagram des Mental-Coaches

Hassina Bahlol-Schröer, gebürtige Afghanin, ist am 25.01.1983 in Kabul geboren und bereits vor vielen Jahren nach Deutschland gekommen. Heute lebt sie in Berlin, ist mit einem deutschen Mann verheiratet undMutter eines 14 Monate alten Kleinkindes, das sie wohl gemeinsam mit ihrem Mann großzieht. Das ließ Hassina Bahlol-Schröer in einem Interview mit der "Gala" zum Start ihrer neuen TV-Sendung durchblicken.Hier benennt sie auch, dass sie für ihre private Kindererziehung auch viel durch "The Biggest Loser" gelernt habe. Sie berichtet, in den kommenden Jahren immer für ihr Kind da sein zu wollen und als Vorbild aufzutreten. Hassina Bahlol-Schröer hat einen eigenen Account bei Instagram. Dadurch, dass sie nun erstmals Bekanntheit in der Öffentlichkeit erlangt, ist sie dort mit nur 160 Abonnenten doch noch unbekannt, teilt dort seit Anfang Mai nun aber regelmäßige Bilder im Zusammenhang mit ihrem TV-Auftritt auf Naxos Island.

Lesen Sie auch: Dr. Christine Theiss privat: Mit Mann, Kind und Hunden! So lebt die Ex-Kickboxerin heute.

Insgesamt hält Hassina Bahlol-Schröer dicht, was das Privatleben angeht, doch grundsätzlich steht fest: Der Auftritt im TV hat ihr gefallen, also dürfen wir hoffentlich gespannt sein, sie in Zukunft öfter vor dem Bildschirm zu sehen. Vielleicht darf man dann auch mehr über sie und ihre Familie erfahren. Die aktuellen Folgen mit Hassina Bahlol-Schröer als Mental-Coach laufen vom 30. August bis 20. September 2021 immer montags ab 20.15 Uhr auf Sat 1.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de