Uhr

Gerardo Seoane privat: Herkunft, Familie und Spieler-Karriere - So lebt Gerry Seoane

Gerardo "Gerry" Seoane hat seit dieser der Saison 2021/22 die Position als Cheftrainer bei Bayer 04 Leverkusen inne und versucht, im Meisterschaftsrennen der Fußball-Bundesliga mitzumischen. Wie lebt der Schweizer privat?

Bayer Leverkusens Trainer Gerardo "Gerry" Seoane Castro hat spanische Wurzeln und stammt aus der Schweiz. Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Hendrik Schmidt

Neue Hoffnung durch Gerardo Seoane!Dass Bayer 04 Leverkusen trotz vieler überzeugender Auftritte in der vergangenen Saison 2020/21 einen neuen Trainer verpflichtet hat, ist vor allem Folge der oftmals dürftigen Ergebnisse unter Vorgänger Peter Bosz. Doch was kann der Neue? Was macht Gerardo Seoane aus? Wie lebt er und wofür steht der neue Leverkusen-Trainer?

Gerardo Seoane privat: Herkunft, Eltern und Sprachen

Gerardo Seoane stammt aus dem Ort Luzern in der Schweiz, wobei er aber aufgrund der Herkunft seiner Eltern auch die spanische Staatsbürgerschaft besitzt. Neben Deutsch und Spanisch verfügt Seoane auch über Kenntnisse in weiteren Sprachen wie Englisch, Französisch, Italienisch oder Portugiesisch, welche er ausnahmslos fließend spricht.

Familie, Frau und Kinder von Gerardo Seoane

Auch in der Familie des Gerry Seoane tut sich so einiges. Denn er ist verheiratet und hat laut nau.ch mit seiner Frau im vergangenen Jahr Sohn Morris bekommen. Das kleine Familienglück wird aber auch noch um seine Kinder Noemi und Liam aus der Ehe mit seiner Ex-Ehefrau ergänzt. Nach dem Wechsel zu Bayer Leverkusen war jedoch auch ein Wechsel des Wohnortes unumgänglich, weshalb Gerardo Seoane seine Heimat für sein Fußballabenteuer in der Bundesliga verlassen musste.

Wie spricht man den Namen des Leverkusen-Trainers "Seoane" eigentlich aus?

Die Aussprache seines Namen scheint für nicht wenige ein waschechter Zungenbrecher zu sein, sodass auch so mancher Fußballkommentator durchaus ins Schwitzen kommen mag. Marcel Reif erklärte einst in seinem Talkformat "Reif ist live" die Aussprache Gerardo Seoanes Nachnamens: Se-o-ane. Doch wenn es einer wissen muss, wie die korrekte Aussprache lautet, dann wohl Seoane selbst. Und der meint wiederum: "Seoann" wäre nahe dran, "das E noch mehr betonen, dann ist es richtig."

Gerardo Seoane auf Instagram

Dass Social Media in unserer Welt auch ein Bestandteil des Trainer-Daseins ist, scheint nicht mehr fremd. Auch Seoane besitzt einen privaten Account bei Instagram. Beim Posten von privaten Erlebnissen hält sich Leverkusens Coach jeder im Vergleich zu vielen seiner Kollegen bedeckt und gibt nur wenige Eindrücke für die Öffentlichkeit preis. Wenn ein neuer Beitrag, dann immer Fußball! Dies scheint beim Durchstöbern seines Instagram-Accounts sein Motto zu sein.

Gerardo Seoanes Stationen als Spieler

Bereits in seiner frühen Kindheit packte Gerardo Seoane die Leidenschaft des Fußballs, weshalb er bereits früh für den FC Luzern spielte, wobei aber der große Durchbruch zunächst ausblieb. Aufgrund seiner spanischen Wurzeln zog es ihn daher zu Deportivo La Coruna nach Spanien. Aber auch hier schien sein großes fußballerisches Talent nicht im Übermaß hervorzukommen. Dessen bewusst entschloss sich Seoane dazu, wieder in die Schweiz zurückzukehren und spielte nun für die Grasshoppers Zürich. Hier schien er nun sein fußballerisches Können endlich völlig unter Beweis stellen zu können und wagte daher nochmals den Wechsel zu seinem früheren Verein, dem FC Luzern. Hier wurde er zum Leader der Mannschaft und prägte diesen Verein.

Erfolge als Trainer: Meister mit Young Boys Bern, neuer Cheftrainer bei Bayer Leverkusen

2010 beendete er seine Karriere als Fußballprofi. Dies war der Startschuss für seine Trainerkarriere, die er in den Jugendmannschaften des FC Luzern begann. Später wechselte er zu den Young Boys Bern und wurde dort Meister. Mit diesem Erfolg gekrönt wurde Bayer Leverkusen auf ihn aufmerksam und verpflichtete ihn zur Saison 2021/22 als neuen Cheftrainer.

Auch interessant: Marco Rose privat: So tickt der BVB-Trainer abseits des Fußballs.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

txt/kns/news.de