07.07.2021, 12.39 Uhr

"SAT.1 Frühstücksfernsehen"-Star Alina Merkau: Dramatischer Zwischenfall im Urlaub!

In ihrer Insta-Story berichtete "SAT.1 Frühstücksfernsehen"-Star Alina Merkau laut "Der Westen" von einem dramatischen Zwischenfall. So stürzte die Moderatorin im Urlaub und zog sich eine Platzwunde am Hinterkopf zu. 

"SAT.1 Frühstücksfernsehen"-Moderatorin Alina Merkau Bild: © SAT.1 / Claudius Pflug

Was für ein Schock! Alina Merkau ist derzeit bekanntlich mit Baby Nummer zwei schwanger und genoss kürzlich eine Auszeit auf Mallorca. Hier kam es jedoch zu einem dramatischen Zwischenfall, von welchem die "SAT.1 Frühstücksfernsehen"-Moderatorin laut "Der Westen" in ihrer Insta-Story berichtete.

Alina Merkau nahm sich eine kleine Auszeit auf der Baleareninsel Mallorca

Ein Zwischenfall, wie ihn Alina Merkau nun im Urlaub erlebte, dürfte immer besorgniserregend sein. Erschwerend kam im Falle der "SAT.1 Frühstücksfernsehen"-Moderatorin allerdings hinzu, dass sie derzeit schwanger mit Kind Nummer zwei ist. So wird in naher Zukunft die kleine Rosa zur großen Schwester eines Bruders.

Im Urlaub mit ihren Liebsten kam es jetzt wohl zu einem Schock-Erlebnis für den Star. Wie "Der Westen" schreibt, berichtete Alina in ihrer Insta-Story davon, gestürzt zu sein.

Schock für SAT.1-Liebling Alina Merkau: Im Badezimmer zog sie sich eine Platzwunde zu

Ereignet hat sich das Unglück dem Bericht zufolge im Badezimmer ihrer Urlaubsunterkunft. So sei sie ausgerutscht und mit dem Hinterkopf gegen eine Marmor-Türkante geschlagen. "Das war natürlich ein Riesen-Schreck. Ich lag auf dem Rücken, habe mir nur den Kopf gehalten, nach meinem Mann geschrien", erklärte die baldige Zweifach-Mama demnach in ihrer Insta-Story zu dem Geschehenen. Resultat des Sturzes war wohl eine 5 cm große Platzwunde, die im Krankenhaus geklammert werden musste. Inzwischen wurden die Klammern jedoch entfernt, es sei alles in Ordnung und auch dem Baby gehe es laut Alina Merkau "wunderbar". Keine Frage: Bei diesem Zwischenfall ist die Moderatorin noch einmal mit dem Schrecken davongekommen!

Das Unglück hat die Erinnerung an den Urlaub allem Anschein nach zum Glück nicht getrübt und so veröffentlichte das TV-Gesicht auch nach Ende ihrer Reise noch Mallorca-Schnappschüsse.

➤ Mehr über Alinas dramatisches Erlebnis gibt es auch im unten stehenden Video.

fcl2/fcl1/news.de