Von news.de-Redakteurin - 17.06.2021, 09.35 Uhr

König Maha Vajiralongkorn: Beweise aufgetaucht! Wurde der Royal durch ein Double ersetzt?

Im Netz kursiert eine irre Theorie um Thai-König Rama X.: Angeblich soll Maha Vajiralongkorn durch ein Körperdouble ersetzt worden sein. Zahlreiche Beweise sprechen dafür. 

Wurde Thai-König Rama X. durch ein Double ersetzt? Bild: dpa

Irre Verschwörungstheorie um Thai-König Maha Vajiralongkorn: Nach einer öffentlichen Veranstaltung spekuliert das Netz, ob der Mann an der Seite von Königin Suthida wirklichRama X. ist oder ob es sich dabei um ein äußerst schlechtes Körperdouble handeln könne.

Maha Vajiralongkorn durch Körperdouble ersetzt? Royaler Auftritt sorgt für Spekulationen

Bilder und Videos im Netz zeigen den 68-Jährigen mit Mundschutz an der Seite seiner Frau. Doch bei genauer Betrachtung fällt auf: Der Royal wirkt nicht nur sehr viel stämmiger, sondern auch kleiner. König Maha Vajiralongkorn ist mit 1,70 Meter eigentlich knapp zehn Zentimeter größer als seine Gemahlin, doch bei seinem Auftritt wirkten beide in etwa gleich groß. Wie kann das sein? 

Kleiner, dicker und andere Ohren: Darum ist DAS nicht der echte Rama X.

Findige Royal-Beobachter teilen auf den sozialen Internet-Plattformen Beweise, die angeblich zeigen sollen, dass der Thai-König durch ein Körperdouble ausgetauscht wurde. "Die neueste royale Verschwörungstheorie, die in den sozialen Medien herumschwirrt, besagt, dass der König bei den jüngsten königlichen Ereignissen nicht anwesend war, sondern stattdessen ein Körper-Double verwendet wurde", schreibt der Journalist Andrew MacGregor Marshall auf Twitter. "Online-Detektive sagen, er sei plötzlich kleiner als Suthida und viel dicker geworden. Zudem habe sich seine Haltung geändert. Sie haben sogar die Form seiner Ohren verglichen, um ihre Theorie zu untermauern, dass ein Körperdouble verwendet wird." Bilder zeigen deutliche Unterschiede von König Maha Vajiralongkorn und der Version mit Mundschutz.

Kein Fake-König: Hat Maha Vajiralongkorn durch eine Krankheit zugenommen?

Die Spekulationen um den Fake-König nähren Gerüchte, um den aktuellen Gesundheitszustand des Thai-Königs. Anfang Mai soll der 68-jährige Royal über Atemprobleme geklagt haben und in einem Krankenhaus behandelt worden sein. Hat Rama X. dort etwa zugenommen? Aber wie soll sich dort seine Körpergröße und die Form seiner Ohren geändert haben? Vielleicht hat Königin Suthida Schuhe mit einem höheren Absatz getragen? Außerdem könne nicht ausgeschlossen werden, dass sowohl unterschiedliche Kamera-Perspektiven als auch die Mund-Nasen-Maske für ein anderes Aussehen der Ohren sorgen könnten. Doch sollte der Palast wirklich ein Körperdouble engagiert haben, ist es ein äußerst schlechtes.

Lesen Sie auch: Reist Trump mit Melania-Double? DIESE Beweise sind eindeutig.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/sba/news.de

Themen: