29.04.2021, 11.38 Uhr

Erste Babybilder vom "Alles was zählt"-Star: Zwillinge von Tanja Szewczenko sind da!

Bei der früheren "Alles was zählt"-Darstellerin Tanja Szewczenko schlug das Babyglück nun gleich doppelt zu! Die Ex-Eiskunstläuferin hat Zwillinge zur Welt gebracht und zeigte bereits erste Bilder der Babys.

Tanja Szewzcenko gab auf Instagram die Geburt ihrer Zwillinge bekannt und zeigte bereits erste Fotos! Bild: picture alliance/dpa | Henning Kaiser

Mit süßen ersten Fotos stellt die einstige "Alles was zählt"-Darstellerin Tanja Szewczenko ihre Zwillinge der Welt vor! Die beiden Jungs kamen etwas zu früh auf die Welt, nachdem Tanja wegen eines Blasensprungs ins Krankenhaus gebracht werden musst. Ihre Mama beruhigt aber, denn es geht ihnen den Umständen entsprechend gut und jetzt soll erst einmal ausgiebig gekuschelt werden.

Willkommen, Leo und Luis! Tanja Szewczenko verkündet Zwillings-Babyglück

Tanja Szewczenko und ihr Ehemann Norman Jeschke dürften einige turbulente und durchaus auch bange Stunden hinter sich haben. Darauf deutet jedenfalls der Instagram-Post hin, mit dem Tanja die Geburt ihrer Zwillinge verkündet. "Hallo, wir sind Leo und Luis!", lässt sie sich die Jungs selbst vorstellen, geboren sind sie demnach am 27. April. Nach einem Blasensprung musste ihre Mutter die schnell ins Krankenhaus und eigentlich waren die Babys noch gar nicht dran. "Mama und Papa sind froh, dass wir endlich da sind! Wenn auch ein bisschen zu früh ... aber wir waren einfach zu neugierig und wollten wissen, was hier draußen alles so los ist!" Viele Infos sollen folgen, aber zunächst müsse nun ausgiebig gekuschelt werden, heißt es weiter.

Tanja Szewczenko berichtet, wie es ihren Söhnen geht

Die ehemalige Eiskunstläuferin und ihr Mann freuten sich erst vor Kurzem über den Erfolg ihrer 10-Jährigen Tochter Jona, die sich bei "Let's Dance Kids" ins Finale tanzte. Nun hat ihre Prinzessin zwei kleine Brüder! Wie es ihren Söhnen geht, erzählt Tanja Szewczenko ebenfalls aus deren Perspektive: "Wir sind zwar gerade noch auf der Intensiv, aber alle loben uns, weil wir uns so toll schlagen... wir atmen eigenständig und brauchen nur ein Wärmebett und keinen Brutkasten!" Zwar seien alle dort sehr nett, aber bei Mama und Papa auf dem Arm sei es doch am schönsten. Da bleibt nur noch, herzlich zu gratulieren und alles Gute zu wünschen, was zahlreiche Promis und Fans auch taten. Liebe Glückwünsche gab es unter anderem von Nina Bott, Liz Baffoe und Sängerin LaFee.

fcl1/fcl3/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser