Von news.de-Redakteurin - 12.03.2021, 19.34 Uhr

Heidi Klum: Im Bondage-Look! HIER lässt das Model seine blanken Backen blitzen

Heidi Klum versteht sich auch mit ihren 47 Jahren noch bestens darauf, das Netz zum Beben zu bringen. Auf Instagram ließ die Ehefrau von Tom Kaulitz ihre blanken Backen blitzen und sorgte bei ihren Fans für Schnappatmung. Vorsicht, verboten heiß!

Heidi Klum ließ ihre Backen blitzen. Bild: dpa

Akuter Knackpo-Alarm auf dem Instagram-Account von "Germany's Next Topmodel"-Chefin Heidi Klum (47). Am Freitagabend brachte die Ehefrau von Tom Kaulitz das Foto- und Video-Netzwerk regelrecht zum Glühen. Dabei hatte die Vierfach-Mama doch eigentlich ganz harmlose Absichten: Sie wollte ihren mehr als 7,8 Millionen Abonnenten ein "cheeky weekend" also ein "freches Wochenende" wünschen.

Heidi Klum reckt blanken Po in die Kamera

Doch Heidi Klum nahm ihre Grüße wörtlich. Da "cheek" unter anderem das englische Wort für "Backe" ist, ließ es sich die GNTM-Chefin nicht nehmen, eben diese in voller Pracht zu präsentieren. Das Bild hat es wahrlich in sich. In einem Bondage-Einteiler, der Christian Greys Spielgefährtin Anastasia Steele mit Sicherheit die Schamesröte ins Gesicht treiben würde, steht Heidi Klum in schwarzen High Heels am Rande eines Pools.

Heidi Klum lässt für Ranking die Backen blitzen

Sexy beugt sich die 47-Jährige nach vorn in dem vermeintlichen Vorhaben, ihren linken Schuh zu berühren. Die POse verfehlt ihre Wirkung nicht, denn durch Heidis Bewegung reckt sie automatisch ihre blanken Pobacken direkt in die Kamera. Was für ein Anblick! Aufgenommen hat das Foto übrigens kein geringerer als Heidis guter Freund, Star-Fotograf Rankin.

Mit ihrem Knackpo-Foto bringt Heidi Klum Instagram zum Glühen

Kaum verwunderlich, dass die Fans regelrecht ausrasten beim Anblick von Heidis Knackpo! "Duuu bist sooo heiß", schreibt ein Fan. "Wow. Siehst Du gut aus", findet auch dieser Follower. "Oh, thank you so much", bedankt sich dieser bei der Model-Mama. Anderen wiederum hat es die Sprache verschlagen. Sie begnügen sich damit, die Kommentarspalte mit Dutzenden Feuer-Emojis ins Brand zu setzen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser