12.02.2021, 10.33 Uhr

Sophia Thiel früher vs. heute: So wurde sie vom Moppelchen zur Fitness-Queen

Fitness-Model Sophia Thiel meldet sich nach fast zwei Jahren Stille auf Instagram zurück. Kündigt sie ihr Comeback an? Wir schauen zurück: So verlief ihr Weg vom Moppelchen zur Fitness-Queen.

Steht ein Comeback von Sophia Thiel bevor? So verlief ihr Weg vom Moppelchen zum Fitness-Model. Bild: Ga Fullner / Shutterstock.com / freshclip

Sophia Thiel versetzt die Fitness-Community und ihre Fans gerade in große Aufruhr. Nach 21 Monaten Funkstille meldete sich die Bloggerin mit einem Social-Media-Post zurück. Darüber, was er bedeutet, sind sich die Kommentatoren nicht einig: Braucht sie noch weitere Zeit oder steht das Comeback kurz bevor? Wir schauen zurück auf den besonderen Weg, den Fitness-Queen Sophia nahm.

Ist Sophia Thiel nun bald zurück? Fitness-Model postet Bild von ladendem Akku auf Instagram

Auf dem Instagram-Account von Sophia Thiel tat sich 21 Monate gar nichts. Mit ihrem YouTube-Video "Ich muss euch etwas sagen" verabschiedete sich die heute 25-Jährige im Mai 2019 in eine Auszeit. Der Druck, vor allem durch Social Media & Co., sei zu groß geworden, sie wolle Kraft tanken. Nun, fast zwei Jahre später, postete die Fitness-Bloggerin auf Instagram einen kurzen Video-Clip, in dem man einen ladenden Akku mit nur einem Balken in der Anzeige sieht.

Eine Caption fehlt, aber viele Fans freuten sich über das Lebenszeichen und haben die Hoffnung, dass Sophia Thiel hier eine Rückkehr ankündigt. Kommentare wie "Comeback des Jahres" sind zu lesen. Andere mahnen zur Vorsicht, so wie dieser Instagram-User, der schrieb: "Leute, bitte dreht nicht durch, ihr macht ihr nur unnötig wieder Druck, ich denke, das Bild zeigt eindeutig, dass sie noch Zeit braucht, dieser Akku ist am Anfang zum Laden. Gebt ihr doch in Ruhe die Zeit, die sie braucht." Soll der Akku wirklich eine baldige Rückkehr ankündigen?

Der Weg von Sophia Thiel: Dank anderer Ernährung und Kraftsport wurde sie zum Fitness-Model

Die Rosenheimerin Sophia Thiel fing 2012 mit dem Bodybuilding an, nachdem sie sich unwohl in ihrem Körper fühlte. Innerhalb von drei Jahren nahm die Blondine über 25 Kilo ab, mit regelmäßigem Training und einer gesunden Ernährung.

Bei ihr passierte infolge der "Body Transformation" aber noch sehr viel mehr, denn Sophia wurde mit ihren Social-Media-Accounts zum Superstar. Auf YouTube & Co. teilte sie ihren Weg zur Traumfigur und ihre Alltagstipps mit einer immer weiter wachsenden Community, außerdem veröffentlichte sie mehrere Bücher mit Rezepten. Von 2017 bis 2019 coachte sie online Kandidaten der Abnehmshow "The Biggest Loser" und war zusammen mit anderen Fitness-Influencerinnen Teil der Doku-Soap "Fitness Diaries".

Sophia Thiel wurde von allen gefeiert - bis der Druck zu groß wurde

Im Mai 2019 zog sich die Bloggerin dann aus der Öffentlichkeit zurück. Der ständige Druck, überall präsent zu sein, dabei intensiv zu trainieren und diszipliniert auf die Ernährung zu achten, alles zusammen sei zu viel geworden. Hinzu kamen außerdem Schicksalsschläge: So zerbrach ihre fünfjährige Beziehung und ihre beiden Omas verstarben 2018. Sie brauche Zeit, um zu sich selbst zurückzufinden und ihre Energiereserven wieder aufzuladen, gestand sie damals ihren Followern. Jetzt scheint es so, als bereite sich Sophia Thiel auf ihre Rückkehr vor, mit der sie ihre Anhänger sicher sehr glücklich machen würde.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fcl1/fcl3/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser