04.12.2020, 20.20 Uhr

Marc Ben Puch privat: Single oder vergeben? So tickt der Schauspieler abseits der Kamera

Marc Ben Puch ist einer der beliebtesten Schauspieler in Deutschland. Wie tickt der Charakterdarsteller aus "Doktors Diary und "Barbaren" eigentlich privat?

So tickt Schauspieler Marc Ben Puch (Mitte) privat. Bild: picture alliance / Daniela Incoronato/ZDFneo/dpa | Daniela Incoronato

Wer regelmäßig das deutsche TV-Programm verfolgt, wird bestimmt schon einmal das Gesicht von Marc Ben Puch gesehen haben. Derzeit dürfte er als Gernot Rotbart in der "Netflix"-Serie "Barbaren" so manchen Cineasten das Fürchten lehren.

Marc Ben Puch privat: Seine Schauspielkarriere begann am Theater

Der 1977 in Berlin geborene Schauspieler wurde gleich nach dem Abitur an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin aufgenommen. Während seines Studiums spielte er bereits in dem Kurzfilm "Cowboy" und einem Arthouse Film mit. Nach seinem Studium erhielt er Engagements amNationaltheater in Weimar und am Staatsschauspiel in Dresden. 

Von "Doctor's Diary" bis "Der Kommissar und die Wut": Marc Ben Puch ist erfolgreich im Geschäft

Berühmt wurde der 1, 80 Meter große Schauspieler durch seine Hauptrolle in der Serie "GSG 9 - Ihr Einsatz ist ihr Leben" (2006 bis 2008). Zu seinen bekanntesten Rollen zählt wohl die des Dr. Gummersbach in der RTL-Serie "Doctor's Diary" (2010). Danach konnte er sich vor Jobangeboten in Serien und Filmen nicht retten. Er spielte in "Soko Leipzig", "In aller Freundschaft", "Notruf Hafenkante", "Christine - Perfekt war gestern", "Der Bergdoktor", "Blaumacher", "Der Kommissar und die Wut" sowie "Zerrissen - Zwischen zwei Müttern".

Auch auf der Kinoleinwand durfte er sein Talent schon in Filmen wie "'Türkisch für Anfänger - Der Film", "Da geht noch was!" oder "100 Dinge". Wenn er nicht gerade auf der Theaterbühne oder vor der Kamera steht, arbeitet er als Synchronsprecher.

Schon gelesen? Patchwork-Harmonie! SIE machen den Schauspieler glücklich

Vergeben oder Single? Hat Marc Ben Puch eine Freundin?

In seinen Rollen hat er schon viel von sich gezeigt. Über sein Privatleben hüllt er sich lieber in Schweigen. Ob der Mime eine Freundin oder Frau hat, ist nicht bekannt. Dafür sprach er in einem Interview mit "Sat.1" ganz offen darüber, wie er sich fit hält: "Mein Körper ist mein Arbeitsinstrument und bedarf natürlich (unter anderem) der sportlichen Pflege und regelmäßigen Wartung. Je fitter ich bin, desto mehr Spaß habe ich am Leben und an mir selbst".

Als Jugendlicher hat er sich im Kickboxen versucht, aber den Sport schnell wieder aufgegeben. Jetzt probiert er viele Stile aus. Das passt auch zum Naturell eines Schauspielers, findet der gebürtige Berliner. "Wir können von allem etwas, aber nichts richtig und dann tun wir halt so, als ob." Aha, gut zu wissen!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de

Themen: