Von news.de-Redakteur - 07.11.2020, 18.15 Uhr

Pamela Reif: Bitte? Fitness-Königin freut sich während Corona über "Workout-Hype"

Die Wortwahl ist irgendwie ungünstig. Oder? Fitness-Influencerin Pamela Reif freut sich im Netz über den "kleinen Workout-Hype in diesem Jahr". Mitten in der Corona-Pandemie, in der Fitnessstudios geschlossen und Vereinssport verboten ist, eine eigenartige Sichtweise.

Pamela reif ist die Fitness-Königin bei YouTube. Bild: dpa

Mensch, das ist doch wirklich schön, dass es für Fitness-Influencerin Pamela Reif in diesem Jahr so überaus gut läuft. Es ist ja nicht so, als ob man es der durchtrainierten Powerfrau mit dem Hammer-Sixpack nicht gönnen würde, dass sie erfolgreich ist und ihren Instagram-Kanal mit besten Influencer-Posen in Bikini und Badeanzug vor malerischen Traumkulissen befüllen kann. Und dennoch hat ihr neuester Post beziehungsweise die Wortwahl des Kommentars einen eigenwilligen Beigeschmack in diesen Zeiten.

Pamela Reif freut sich während Corona-Pandemie über Workout-Hype

Pamela Reif hat nämlich allen Grund, sich mit einem von Herzen kommenden Bildchen bei ihren Fans zu bedanken. Die haben ihren YouTube-Kanal auf über fünf Millionen User anwachsen lassen. Für alle Unwissenden: Auf dem Kanal gibt Pamela Reif die Workout-Vorturnerin und leitet ihren Anhang zum Nachmachen an. Offenbar ein gut funktionierendes Konzept. In ihrer Euphorie stellt Pamela Reif in einem Instagram-Post fest, sie "könnte nicht dankbarer (und aufgeregter) über unseren kleinen Workout-Hype in diesem Jahr sein".

Pamela Reif: 3,5 Millionen neue YouTube-Abonnenten in einem Jahr

Ist doch echt toll, dass es bei ihr so stabil läuft. Zur Erinnerung, falls es jemand vergessen hat oder in einem YouTube-Algorithmus gefangen gewesen ist. Fitnessstudios mussten geschlossen werden, Vereinssport ist aktuell untersagt, Millionen Sportbegeisterte können ihrer Lieblingsbeschäftigung nicht nachgehen. Dabei ist das Glück doch nur einen Klick entfernt. Über drei Millionen neue YouTube-User konnte Pamela Reif in diesem Jahr nach eigenen Angaben zufolge in diesem Jahr verbuchen. Woran das nur liegen könnte? Haben Sie eine Idee? Klingt zumindest profitabel.

Wie dem auch sei: Der "Workout-Hype" darf bestimmt noch eine Weile anhalten, oder? Bei Pamela Reif heißt das dann so: "Das Training mit euch allen ist soooo wunderbar (auch wenn ich weiß, dass 50 Prozent mich beschimpfen, haha) und eure Geschichten zu sehen, zeigt mir den wahren Zweck von allem!" Sie könne "mehr Training, mehr Schweiß, mehr Muskelkater und mehr glückliche Gesichter" kaum erwarten. Andere warten darauf, wieder in die Hallen und Muckibuden zu können...

Die Instagram-Posts von Pamela Reif sehen Sie hier. Ihren YouTube-Kanal erreichen Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser