Uhr

Sarah Harding schwer krank: Schock-Diagnose! Girls Aloud-Star an Brustkrebs erkrankt

Krebs-Schock für Sarah Harding: Der Girls Aloud-Star ist an Krebs erkrankt. Via Twitter hat die Sängerin die bittere Diagnose jetzt öffentlich gemacht. Eine Chemotherapie soll ihr nun im Kampf gegen die schwere Krankheit helfen.

Gemeinsam mit Girls Aloud feierter Sarah Harding große Erfolge. Bild: dpa

Bittere Nachrichten von Girlband-Star Sarah Harding: Die Sängerin der britischen Pop-Band Girls Aloud ist schwer krank. Auf Twitter gab die Künstlerin bekannt, dass sie an Brustkrebs erkrankt sei. Die Krankheit habe sich bereits in anderen Teilen ihres Körpers ausgebreitet.

Sarah Harding schwer krank: Girls Aloud-Star macht Krebs-Erkrankung öffentlich

Die 38-Jährige war lange Zeit nicht in den sozialen Medien aktiv gewesen, bevor sie die verheerenden Neuigkeiten öffentlich machte. Sie teilte ein Bild von sich selbst im Krankenhaus und schrieb: "Hallo allerseits, ich hoffe, dass ihr in diesen unsicheren Zeiten sicher und gesund seid", beginnt der Girls Aloud-Star seinen bewegenden Twitter-Post.

Bewegender Post! Sarah Harding spricht über Brustkrebs-Diagnose

"Es ist nicht leicht, dies zu sagen und tatsächlich fühlt es sich nicht einmal wirklich an, dass ich dies jetzt schreibe. Anfang des Jahres wurde bei mir Brustkrebs diagnostiziert. Vor ein paar Wochen erhielt ich dann die verheerenden Nachrichten, dass der Krebs gestreut hat", teilt Sarah Harding ihren Fans mit. Aktuell unterziehe sie sich einer wöchentlichen Chemotherapie, sagt sie. Trotz der niederschmetternden Diagnose wolle Harding den Kampf gegen die Krankheit nicht aufgeben. "Ich kämpfe so hart ich kann", verspricht sie ihren Fans.

Krebs hat bereits gestreut! Familie gibt Sarah Harding nach Horror-Diagnose Kraft

Bereits vor einigen Wochen wurde berichtet, dass Sarah Harding im Krankenhaus gesehen wurde. Ein Grund, weshalb sie sich nun dazu entschloss, ihre Krebserkrankung öffentlich zu machen. Ihren Kampf muss Sarah Harding dabei keinesfalls allein führen. "Meine großartige Mutter, Familie und enge Freunde helfen mir dabei, und ich möchte mich bei den wunderbaren NHS-Ärzten und Krankenschwestern bedanken, die Helden waren und bleiben." Weiter erklärt die Sängerin: "Ich gebe mein Bestes, um positiv zu bleiben und werde euch weiterhin über meinen Gesundheitszustand auf dem Laufenden halten."

Fans und Band-Midglieder stehen Sarah Harding bei

Auch Sarah Hardings Fans und Band-Mitglieder stehen der Sängerin während der schweren Zeit bei. Girls Aloud-Kollegin und Freundin Nadine Coyle schrieb: "Ich liebe dich !!!! Du hast immer Wunder vollbracht, wenn es nötig war!! Ich bin den ganzen Weg hier und werde es immer sein!!!" Zahlreiche Fans ergänzen: "Wir senden dir ganz viel Liebe und Kraft liebe Sarah."

Sarah Harding weltweit bekannt als Mitglied der britischen Popband Girls Aloud

Bekannt geworden ist Sarah Harding durch ihre Teilnahme an der ITV-Show "Popstars: The Rivals", aus der die Popband Girls Aloud hervorging. Gemeinsam mit Cheryl Cole, Nicola Roberts, Kimberly Walsh und Nadine Coyle avancierte Harding zu einer der fünf berühmtesten Frauen der Welt. Besonders erfolgreich wurde die Gruppe in ihrem Heimatland, wo sie 20 Top-10-Hits in Folge, davon vier Nummer-eins-Hits, landeten sowie Platinauszeichnungen für alle veröffentlichten Alben, inklusive zwei Nummer-eins-Alben, erhielten. Im Jahr 2013 gaben Girls Aloud schließlich ihre Trennung via Twitter bekannt.

Sarah Harding trat danach unter anderem als Solokünstlerin, Schauspielerin und Model in Erscheinung. Anfang August 2017 nahm Harding zudem an der britischen TV-Show "Celebrity Big Brother" teil und gewann.

Sie können den Twitter-Beitrag von Sarah Harding nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Themen: