16.07.2020, 07.41 Uhr

Daniela Katzenberger: Sex-Lockruf! DAMIT verführt die Katze ihren Lucas

Daniela Katzenberger hat mal wieder aus dem Nähkästchen geplaudert. Ganz ungeniert sprach sie im Interview über Sex in der Ehe, Eifersucht und Promi-Damen, die ihrem Mann Lucas Cordalis Fotos in Dessous schicken.

Daniela Katzenberger und Mann Lucas Cordalis haben einen Sex-Lockruf. Bild: dpa

Kaum ein anderer Prominenter plaudert so ungeniert über sein Privatleben wie TV-Blondine Daniela Katzenberger. Selbst das Thema Sex ist für die 33-Jährige keineswegs ein Tabuthema. Im Interview mit der "Bild"-Zeitung sprach die Ehefrau von Lucas Cordalis aktuell offen über ihr Eheleben und die Hindernisse, die es zu überwinden gilt, wenn man sich im Alltagsstress etwas Zweisamkeit wünscht.

Daniela Katzenberger plaudert über Sex-Leben mit Mann Lucas Cordalis

Seit 2014 sind Daniela Katzenberger und Musiker Lucas Cordalis ein Paar. Kennengelernt hatten sie sich damals in einem Hotel in Dubai. Ihre Zimmer lagen nebeneinander. 2015 kam die gemeinsame Tochter Sophia zur Welt und seit 2016 sind die beiden verheiratet. "Sex wird doch oft weniger, wenn man so lange zusammen ist und dann auch ein Kind hat. Bei Lucas und mir geht manchmal wochenlang gar nichts. Jeder hat seinen Alltag, da vergisst man das mit dem Sexhaben schon mal", nimmt die Katze im "Bild"-Interview kein Blatt vor den Mund.

Sex-Lockruf! Daniela Katzenberger räumt nackt die Spülmaschine aus

Doch wenn es einem der beiden nach Sex gelüstet, haben sie so ihre Methoden, um zueinander zu finden. "Wenn Lucas Sex haben will, dann müssen wir dafür einen Termin machen – wie beim Zahnarzt", so Daniela Katzenberger. Sie selbst wiederum macht ihren Mann mit einem "Sex-Lockruf" heiß. "Und wenn ich Lust auf Sex habe, dann räume ich nackt die Spülmaschine aus, das ist der Lockruf!" Auch Sex im Dunkeln ist inzwischen eher die Ausnahme als die Regel. "Seit wir ein Kind haben, ist es dabei eigentlich immer hell. Also, wenn die Kleine in der Schule ist oder so!"

Erwischt! Lucas bekam Dessous-Bilder von einer Promi-Kollegin

Auch Eifersucht ist für Daniela Katzenberger kein Fremdwort. Ab und an geht die 33-Jährige auch an das Handy ihres Mannes und liest seine Nachrichten. "Ich habe einmal einem bekannten weiblichen Promi, der Lucas Fotos von sich in Unterwäsche geschickt hat, eine Sprachnachricht geschickt", verrät sie im "Bild"-Interview. Sie sei dabei sehr freundlich und habe sie gebeten, zu bedenken, dass auch ihre Tochter an Lucas' Handy geht und die Bilder sehen könnte.

Daniela Katzenberger veröffentlicht neues Buch ""Die Mutti-Mafia kann mich mal... gern haben"

Doch nicht nur privat sondern auch beruflich läuft es für Daniela Katzenberger rund. Diese Woche erscheint ihr neues Buch "Die Mutti-Mafia kann mich mal...gern haben: Mein Leben zwischen Kuscheltieren und Highheels". Es ist bereits das sechste Buch der Kultblondine. Auf Instagram zeigte sie sich zuletzt aufgeregt und fieberte der Veröffentlichung entgegen. "Ihr Lieben Nur noch dreimal schlafen, dann erscheint mein neues Buch „Die Mutti-Mafia kann mich mal...gern haben: Mein Leben zwischen Kuscheltieren und Highheels" aus dem Plassen Verlag Ich freue mich so! Eure Dani", war auf Instagram zu lesen.

Daniela Katzenberger wehrt sich gegen Kritik von anderen Müttern

TV-Star Daniela Katzenberger hat nach eigenen Angaben via Instagram und Co. viel Häme und Kritik von anderen Müttern erfahren. "Viele Nachrichten und Kommentare kommen von Müttern, die meinen alles besser zu wissen", sagte die 33-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in Köln. Sie habe diese Erfahrungen vor allem nach der Geburt ihrer fünfjährigen Tochter Sophia gemacht, die per Kaiserschnitt auf die Welt kam. "Dann hieß es, dass das die falsche Entscheidung gewesen ist, weil die Bindung zu dem Kind darunter leide." Dass es medizinische Gründe gegeben habe, sei vielen egal gewesen.

Später entschied sich Katzenberger, die Kaiserschnitt-Narbe, die wie ein "Schnürsenkel" ausgesehen habe, wegzulasern. Da sei sie wieder niedergemacht worden, berichtete sie. Katzenbergers Konter: "Muss ich blöd aussehen oder mich unwohl fühlen, damit alle denken, dass ich eine gute Mutter bin?"

Schon gelesen? Pikante Sex-Beichte! Doch DIESER Plan von Daniela Katzenberger ging in die Hose

Über ihre Mutterschaft hat die "Katze", die durch diverse Reality-TV-Formate bekannt wurde, mittlerweile ein Buch geschrieben. Es trägt den Titel "Die Mutti-Mafia kann mich mal... gernhaben" und erscheint am Donnerstag (16. Juli). Ein Rat von ihr in Sachen Kindererziehung: Auf sich selbst vertrauen und auf den eigenen Bauch hören - und nicht "auf die ganzen Klugscheißer oder auf Google". "Google ist der größte Feind, denn das verunsichert dich nur."

VIDEO: IHR gehörte Lucas' Herz vor Daniela Katzenberger
Video: news.de

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser