10.04.2020, 13.34 Uhr

Chris Laubis tot: Schrecklicher Unfall! Schlagerstar (49) verstorben

Großer Schock für die Fans der Band Die Feldberger: Schlagerstar Chris Laubis ist tot. Der Musiker ist mit nur 49 Jahren bei einem schweren Unfall gestorben. Auf Facebook nehmen seine Bandkollegen mit einem emotionalen Beitrag Abschied.

Chris Laubis ist tot. Bild: AdobeStock/ svetlanaz

Schock-Nachricht für alle Schlagerfans: Musiker Christoph Laubis ist tot. Als Mitglied der Schlagerband Die Feldberger, wo er die steirische Harmonika spielte, wurde er berühmt. Nun ist er im Alter von nur 49 Jahren gestorben.

Chris Laubis ist tot - Schlagerstar mit nur 49 Jahren gestorben

Bestätigt wurde der Tod von Chris Laubis, so sein Spitzname, durch seine Musikerkollegen auf der Facebook-Seite der Band. "Wir sind immer noch sprachlos über Deinen plötzlichen Tod", beginnen die Feldberger ihren Beitrag. "Seit 33 Jahren durften wir Dich als Freund, Kollegen und unglaublichen Musiker an unserer Seite schätzen. 'Ohne Musik geht nix' war Dein Motto. Du hast uns, allen Freunden und Fans unzählige besondere Momente geschenkt, die wir nie vergessen werden. Danke Dir. Deine Feldberger Lothar, Hansy, Joe."

Die Feldberger nehmen Abschied von Freund und Kollegen Chris Laubis

Bereits am Samstag hatten sich die Schlagerstars von ihrem langjährigen Freund und Kollegen verabschiedet. Auch die Fans zeigten sich sichtlich erschüttert ob der tragischen Nachrichten und brachte ihre Trauer unter dem Facebook-Beitrag zum Ausdruck.

Sie können den Facebook-Beitrag nicht sehen? Dann klicken Sie HIER!

Fans trauern um toten Feldberger-Star Chris Laubis

"unglaublich denke stark an Sie alle danke chris für Die schöne Momente", kommentierte ein Fan die Trauermeldung. "Ein toller Sänger viel zufrüh gegangen . Viel Kraft an die Familie und Freunde", "Das habt ihr ganz schön geschrieben...er ist für immer in euren Herzen...ganz viel Kraft und Zusammenhalt für euch, seine Familie und alle Freunde" und "Ruhe in frieden Chris du bleibs für uns unvergessen du wirst uns sehr fehlen...Herzliches Beileid und viel kraft der famille und sein Musikerkollegen Lothar Joe und Hansy und alle Fans", lauteten drei weitere Kommentare.

Trauer um Chris Laubis: Todesursache schwerer Unfall

Laut "Bild"-Zeitung starb Chris Laubis bei einem schweren Arbeitsunfall, der sich am 31. März ereignet haben soll. Der Schlagerstar habe einen Baum fällen wollen, doch der Stamm traf den 49-Jährigen am Bein und verletzte ihn schwer. Ein Rettungshubschrauber habe den Musiker noch in die Freieberger Uni-Klinik gebracht, wo er zwei Tage später starb.

Die Feldberger und Chris Laubis Dauergäste beim "ZDF-Fernsehgarten"

Seit 1987 standen Die Feldberger gemeinsam auf der Bühne. Damals war Chris Laubis gerade einmal 16 Jahre alt. Größere Bekanntheit erlangte die Band aus dem Schwarzwald durch ihren Auftritt in der "Schlagerparade der Volksmusik". Mit ihrem Song "Musik macht Herzen munter" landeten sie damals auf dem ersten Platz. Weiterhin siegten sie beim"Grand Prix der guten Laune" und waren seit 2009 auch immer wieder im "ZDF-Fernsehgarten" zu Gast.

FOTOS: Trauriger Abschied Diese Promis sind im Jahr 2020 von uns gegangen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser