Von news.de-Redakteurin - 31.03.2020, 21.04 Uhr

Kaley Cuoco: "The Big Bang Theory"-Star trauert um DIESE Wegbegleiterin!

Schock-Nachricht für Kaley Cuoco: Das Zwergpony des "The Big Bang Theory"-Stars ist gestorben. In einem emotionalen Instagram-Beitrag nimmt sie Abschied von "Prinzessin Fiona".

Kaley Cuoco trauert um ihr totes Zwergpony. Bild: dpa

Traurige Nachrichten von US-Serienstar Kaley Cuoco. Die 34-Jährige muss derzeit den Verlust ihre geliebten Zwergponys Fiona verkraften. Auf Instagram nahm der "The Big Bang Theory"-Star mit emotionalen Worten Abschied von seinem geliebten Vierbeiner.

Kaley Cuoco trauert um totes Zwergpony Fiona

"After a very short time together, our precious dwarf pony rescue Fiona , passed away last night.. she came to us & @pomponioranch @mrtankcook in such terrible shape, we were thrilled we got any time with her at all..", schreibt Kaley Cuoco zu drei Aufnahmen, die die kleine Fiona zeigen. Zu deutsch: "Nach einer sehr kurzen gemeinsamen Zeit ist unser kostbares, gerettetes Zwergpony Fiona letzte Nacht verstorben. Sie kam in solch schrecklicher Form zu uns & @pomponioranch @mrtankcook. Wir waren begeistert, dass wir überhaupt Zeit mit ihr hatten."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

After a very short time together, our precious dwarf pony rescue Fiona , passed away last night.. she came to us & @pomponioranch @mrtankcook in such terrible shape, we were thrilled we got any time with her at all.. Let me make this very clear.. there is a reason she was a rescue. We take on many of these dwarf ponies and it looks so cute and exciting that everyone wants one. It’s not. They have severe medical issues and most have been completely mistreated and not taken care of. Fiona was a prime example: she came to us malnourished, horrible feet, rotting teeth , she needed help to stand every morning and that’s just the beginning. These animals should not live this way and should not be bred this way. It’s WRONG. We did all we could but her small body could not survive. She no longer has to live in pain and she passed away covered in blankets surrounded with love. Thank you to my entire BBC team, @pomponioranch , my hubby, @melissasuegriff , @jennig756 , @memomoreno2643, @traceywade10 , @phbenoitdvm @kasiazukiewicz & @claudcraig for capturing her school portraits just days ago. (Something we do for all creatures that join our home). We will continue to save everything we can but know days like this will happen. we love you princess Fiona!!

Ein Beitrag geteilt von Kaley Cuoco (@kaleycuoco) am

Sie können das Instagram-Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

"The Big Bang Theory"-Star schenkte misshandeltem Zwergpony Fiona ein Zuhause

Gemeinsam mit ihrem Mann Karl Cook habe sie in den letzten Wochen versucht, die kleine Fiona wieder aufzupäppeln, doch die kam bereits mit großen Schmerzen zu ihnen. "Wir nehmen viele dieser Zwergponys auf und sie sehen so süß und aufregend aus, dass jeder eines will. Ist es aber nicht. Sie haben schwerwiegende medizinische Probleme und die meisten wurden völlig misshandelt und nicht gut behandelt", erklärt der TBBT-Star auf Instagram.

Kaley Cuoco verurteilt Züchtung von Zwergponys

Ihre Fiona sei hierfür ein Paradebeispiel gewesen. Sie war unterernährt, hatte verfaulte Zähne, schreckliche Füße und brauchte jeden Morgen Hilfe beim Aufstehen. "Diese Tiere sollten nicht so leben und nicht so gezüchtet werden. Es ist falsch. Wir haben alles getan, was wir konnten, aber ihr kleiner Körper konnte nicht überleben. Sie muss nicht länger unter Schmerzen leben und starb in Decken voller Liebe", schreibt Kaley Cuoco. "wir lieben dich Prinzessin Fiona !!"

Fans trauern mit Kaley Cuoco um tote Fiona

Die Fans der Schauspielerin können ihren Verlust nur allzu gut verstehen und spenden Kaley Cuoco Trost. "Fiona!Sending love. Thank you for giving her a chance to feel real love",Rest In Peace sweet Fiona" und "Thank you for making the last part of her life, the best part of her life. It takes a special soul to continually rescue animals", ist unter anderem in den Kommentaren zu lesen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser