Von news.de-Redakteurin - 17.03.2020, 09.30 Uhr

Valentina Pahde: Trennungs-Schmerz! GZSZ-Star hat Corona-Sorgen

Nicht nur in ihrer Rolle als Sunny Richter bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" hat Valentina Pahde einiges auszustehen. Während der Corona-Krise muss der GZSZ-Liebling nun eine schwere Trennung durchleben.

Valentina Pahde leidet unter Trennungsschmerz. Bild: dpa

In Zeiten von Corona werden aktuell ganze Familie auseinandergerissen. Um sich nicht gegenseitig anzustecken, verbringen aktuell Millionen von Menschen ihre Zeit in selbst gewählter Isolation. Nach Heidi Klum, die sich jüngst wegen eines Corona-Verdachts ebenfalls von ihrer Familie und ihrem Mann Tom Kaulitz trennen musste, leidet nun auch GZSZ-Liebling Valentina Pahde (25) aktuell unter heftigen Trennungsschmerzen.

Valentina Pahde spricht über Trennungs-Schmerz

In einem bewegenden Post, den die Soap-Darstellerin jüngst beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram veröffentlichte, macht sie ihren Kummer öffentlich. "I miss you so much @cheyennepahde Gerade in diesen Zeiten merkt man wen man wirklich vermisst! Wen vermisst ihr?", schreibt die hübsche Blondine an ihre Zwillingsschwester und Fans gerichtet. Dazu veröffentlicht Valentina Pahde einen kurzen Schwarz-Weiß-Clip, der sie gemeinsam mit Schwester Cheyenne zeigt. Ihren emotionalen Beitrag versieht sie mit den Hashtags #twins #twinning #family #love #sisters.

Valentina Pahde aktuell getrennt von Zwillingsschweter Cheyenne Pahde

Ja, auch vor unseren Promis macht das Coronavirus längst keinen Halt mehr. Während Valentina Pahde derzeit in Potsdam für die RTL-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der Kamera steht, dreht Schwester Cheyenne Pahde aktuell in Köln für "Alles was zählt". Eine weite Entfernung in Zeiten von Corona, da auch immer mehr Flüge gestrichen und mehr und mehr Corona-Regeln in den einzelnen Bundesländern erlassen werden, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

Schon gewusst? "Bianca und ich sind Geschichte!" GZSZ-Star trennt sich von Frau

Corona-Krise trennt GZSZ-Star von Familie! Fans stehen ihr bei

Auch Valentina und Cheyenne Pahde müssen daher vorerst auf jeglichen persönlichen Kontakt verzichten. Eine Tatsache, die auch Valentinas zahlreiche Fans nicht kalt zu lassen scheint, wie zahlreiche Kommentare deutlich machen. "Kopf hoch! Es kommen auch wieder bessere Zeiten", versucht ein Fan Valentina Pahde aufzumuntern. Ein anderer Anhänger schreibt: "Ich hoffe ihr seht euch bald wieder und passt auf euch auf." Auch Serien-Kollegin Gamze Senol versucht Valentina mit einer Reihe von Herz-Emojis aufzuheitern. Bleibt nur zu hoffen, dass die aufmunternden Worte und das Mitfühl ihrer Fans Valentina Pahde schon bald aus ihrem Trennungstief herausholen wird.

Sie können den Trennungs-Post von Valentina Pahde auf Instagram nicht sehen? Klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser