24.01.2020, 18.29 Uhr

Markus Reinecke privat: Nackt auf Dschungeljagd? So lebt der Trödelfuchs abseits von IBES

Geschäfte sind sein Leben, Kitsch sowieso. Wer ist der beliebte Händler im Retro-Look und was macht Markus Reinecke eigentlich privat?

Markus Reinecke geht ins Dschungelcamp. Bild: TVNOW / Arya Shirazi

Er ist der wohl ungewöhnlichste Händler, den Deutschland kennt. Nicht nur durch seine schlagfertige Art, sondern vor allem auch durch seinen Stil fällt Markus Reinecke immer wieder auf. Doch was steckt dahinter? Im Dschungelcamp wird der Händler nicht nur Geschäfte machen, sondern auch blank ziehen. Lesen Sie hier alles über Markus Reinecke.

Wer ist Markus Reinecke?

Markus Reinecke ist der Händler mit der eigenwilligen Frisur, den Retrohemden und dem Hang zu echtem Trödel. Nicht nur durch "Trödeltrupp" oder "Trödel-Duell" kennt man ihn für seine flotten Sprüche und den lockeren Taler für originell Ramsch, sondern vor allem auch durch "Die Superhändler– Vier Räume, ein Deal". Mit gerade sechs TV-Formaten ist er praktisch ein TV-Neuling und gilt schon jetzt als heimlicher Favorit auf die Dschungelkrone. Reinecke ist spezialisiert auf Raritäten aus den 1950er, 1960er und 1970er Jahren und wird als harter, aber fairer Verhandlungspartner geschätzt.

So aufregend ist das Leben von Markus Reinecke

Markus Reinecke lebt in einem Wohnwagen am Waldesrand von Bad Salzdetfurth. Er unterhält daneben eine Wohnung, die aber zu voll mit Antiquitäten ist, um dort zu wohnen. Der Händler liebt Snowboard, Waveboard und Wakeboard, sowie jede andere Fun-Sportart.

Warum geht er ins Dschungelcamp?

Nötig hat er es nicht und so einen richtigen Grund für die Teilnahme gibt es auch nicht. Der Schnäppchenjäger hat eine Strategie für "Ich bin ein Star– Holt mich hier raus". "Ich werde mich erstmal zurückhalten. Ich werde das beobachten und dann werde ich zuschlagen.", wie er RTL gegenüber berichtete.Als sehr bodenständiger Mann hat Reinecke bereits im Vorfeld "Dschungelprüfungen" im heimischen Wald absolviert. Dass er auch im Wasserfall blank ziehen wird, ist schon kein Geheimnis mehr. Schüchtern ist er jedenfalls nicht.

Sie können das Video nicht sehen? Hier ist der Link.

Markus Reinecke – seine Karriere und Erfolg

Der Flohmarkthändler machte nach der Schule zunächst eine Ausbildung als Sozialversicherungsangestellter. Nach dem Grundwehrdienst als Sanitäter studierte er Verwaltungswirtschaft in Kassel. Als das Flohmarktfieber ihn in den 1980ern erfasste, baute er sich rasant seine eigene Welt auf. 2002 eröffnete er seinen ersten Laden. 2008 kaufte er eine alte Tischlerei in Wesseln und zementierte seinen Erfolg als Trödelkönig. Gerne möchte er seinen medialen Erfolg noch ausbauen. Nach eigenen Angaben besitzt er eine Million Objekte.

Markus Reinecke privat mit Familie und Kinder

Markus Reinecke ist Vater von zwei Söhnen und geschieden. Aktuell ist er offen für eine neue Beziehung. Während seiner Zeit im Dschungel wird seine Ex-Frau auf seinen Laden aufpassen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

nbl/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser