06.11.2019, 11.03 Uhr

Keanu Reeves ist verliebt: Nach 20 Jahren Single-Dasein! Hollywood-Star zeigt seine neue Freundin

Das hat man lange nicht mehr gesehen: Keanu Reeves händchenhaltend mit einer Frau auf dem roten Teppich, breit grinsend und offensichtlich sehr glücklich. Die Frau, die dafür verantwortlich ist, ist die Künstlerin Alexandra Grant.

Der news.de-Nachrichtenüberblick Bild: Istockphoto

Am Wochenende hat sich Keanu Reeves (55, "Matrix") sehr vertraut mit einer neuen Frau bei einer Veranstaltung der LACMA Art + Film Gala gezeigt - inklusive Händchenhalten und einem breiten Grinsen auf den Lippen. Nun fragt sich alle Welt: Wer ist Alexandra Grant?

Keanu Reeves zeigt sich erstmals mit neuer Freundin

In erster Linie ist Grant gar nicht neu im Leben von Keanu Reeves - sondern eine alte Freundin, mit der ihn auch die Kreativität verbindet. Gemeinsam arbeiteten sie schon 2011 an dem Buch "Ode to Happiness", für das er die Texte und sie die Illustrationen beisteuerte. Es blieb nicht ihre einzige Zusammenarbeit: 2016 brachten sie wieder ein gemeinsames Buch heraus: "Shadows". Ein Jahr darauf gründeten sie den Verlag "X Artists' Books".

Wer istAlexandra Grant?

Die 46-jährige Künstlerin hat schon in Museen rund um den Globus ausgestellt, darunter das Museum of Contemporary Art in Los Angeles, das Contemporary Museum in Baltimore und im Los Angeles County Museum of Art. Nebenbei scheint Grant gelegentlich auch noch Freunde zu vermählen, wie ihr Instagram-Account zeigt. Dort ist ein Foto zu sehen, in dem sie ihre Freunde Ginna und Edwin in den Bund der Ehe führt.

Keanua Reeves nach 20 Jahren als Single wieder verliebt

Für die Fans von Keanu Reeves sind die neuen Bilder etwas ganz Besonderes: Seit zwei Jahrzehnten hat der Schauspieler keine Beziehung mehr öffentlich gemacht. Dass dieser Pärchen-Auftritt eine Welle in den Medien auslösen wird, dürfte ihm bewusst gewesen sein - was umso klarer macht, dass diese Beziehung etwas Ernstes ist.

Diese schlimmen Schicksalsschläge musste Keanu Reeves verkraften

Hinter Keanu Reeves liegt eine schwere Zeit. Immer wieder musste der beliebte Schauspieler schlimme Schicksalsschläge erleben. 1993 musste Reeves den überraschenden Tod seines Freundes River Phoenix verkraften, der an den Folgen einer Überdosis Drogen verstorben war. Mit seiner großen Liebe Jennifer Syme erwartete er die gemeinsame Tochter Ava, die jedoch im Dezember 1999 tot geboren wurde. Zwei Monate später zerbrach die Beziehung der beiden. Trotz der Trennung blieben sie enge Freunde. Im April 2001 kam Jennifer Syme bei einem Autounfall in Los Angeles ums Leben. Syme war damals gerade einmal 28 Jahr alt. Seither ließ sich der Schauspieler nicht mehr auf ernste Beziehungen ein. Keanu Reeves brauchte viele Jahre, um all die schlimmen Erlebnisse zu verarbeiten. Mit Freundin Alexandra scheint der Hollywood-Star sein Glück nun endlich wiedergefunden zu haben.

"John Wick" mit Keanu Reeves hier auf Amazon bestellen!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser