02.02.2017, 15.46 Uhr

Adam Bousdoukos ganz privat: So lebt der "Dimitrios Schulze"-Star

In "Dimitrios Schulze" spielt Adam Bousdoukos einen Rechtsanwalt, der auch gerne mal die Tatsachen verdreht. Hauptsache seine Mandaten sind am Ende glücklich. Doch der Deutsch-Grieche ist nicht nur als Schauspieler zu sehen, er ist auch ein Gourmet und Familienmensch.

Adam Bousdoukos ist Schauspieler, Theatermensch und Familienvater. Bild: Markus Scholz / picture alliance / dpa

Der Schauspieler Adam Bousdoukos ist in "Dimitrios Schulze" ein Rechtsanwalt, der gerne mal die Paragrafen nach seiner Sichtweise zurechtrückt. Alles im Dienste seiner Klienten. Doch Adam Bousdoukos ist kein Neuling auf der Mattscheibe. Dank seines berühmten Kumpels hat er auch schon in zahlreichen Filmen und Kinoproduktionen mitgespielt. Seine heimliche Liebe allerdings ist die Feinkost.

Adam Bousdoukos' Kiez ist Hamburg-Altona

Adam Bousdoukos ist in Hamburg-Altona aufgewachsen und bereits als Teenager stand er für Werbeaufnahmen vor der Kamera. Später schrieb er sich an der Hamburger Stage School ein und nahm Schauspielunterricht. Seine Eltern waren griechische Gastarbeiter. Adam Bousdoukos hat noch einen Bruder: Timo Bousdoukos. Familiensinn wird bei den Bousdoukos' groß geschrieben. Einmal in der Woche gibt es einen Tag für alle zusammen.

Durch seinen Freund Fatih Akin kam Adam Bousdoukos zum Film

Einer seiner ältesten Freund hat Adam Bousdoukos zur Schauspielerei gebracht und ihn auch immer wieder in seinen Filmen mitspielen lassen: Regisseur Fatih Akin. Die Komödie "Soul Kitchen" war dann schon sein großer Durchbruch. Nun hat Adam Bousdoukos in der ARD seine eigene Krimi-Serie zur Prime Time. Wie seine Heimat Altona spielt er in "Dimitrios Schulze" auch in einem Problembezirk. Er als Deutsch-Grieche diesmal auf der guten Seite.

Adam Bousdoukos engagiert sich für "soul kids e.V."

Adam Bousdoukos liebt die Schauspielerei. Doch schaut er auch über den Tellerrand. Mit einigen Freunden unterstützt er den Verein "soul kids e.V." - einen Verein, der sich in Hamburg für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzt. Ob es nun das Benefiz-Basketballspiel ist, ein eigens geschriebenes Buch von Fatih Akin oder Konzerte: Spendengelder werden auf vielen Veranstaltungen für die Betroffenen gesammelt.

Die Brüder Adam und Timo Bousdoukos

Mit seinem Bruder Timo Bousdoukos hingegen schlägt er eine ganz andere Schiene ein. Adam Bousdoukos hat viel in der Gastronomie gejobbt und führte ein eigenes griechisches Restaurant, die "Taverna Sotiris" und lebt mittlerweile seine Leidenschaft in dem Feinkostladen "Bock drauf". Mit viel Herzblut verkaufen Adam und Timo Bousdoukos Leckereien wie Pasta, Trockenobst oder Weine.

Adam Bousdoukos privat: Familie kommt mit zum Drehort

Auch privat ist der "Dimitrios Schulze"-Star glücklich vergeben. Seine Frau und die drei Kinder nimmt er auch gerne schon mal mit zum Dreh, wenn der gerade in Griechenland stattfindet, wie bei "Soul Kitchen". Er ist eben ein Familienmensch und hält es nicht lange ohne seine Rasselbande aus. Wenn er dann doch mal länger daheim ist und keine Termine für Adam Bousdoukos anstehen, übernimmt er freiwillig die Kinderbetreuung.

Lesen Sie auch: Darauf ein "Tils"! So war die Eröffnung von Schweigers "Barefood"-Restaurants.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser