19.12.2016, 12.31 Uhr

Prinz Harry als Jäger: Harry knallt deutsche Tiere ab - was sagt wohl Veganerin Meghan Markle dazu?

Wenn sich Prinz Harry da mal nicht in Schwierigkeiten gebracht hat. Der Prinz hat ein blutiges Wochenende hinter sich, an dem er so einiges Wild erlegte. Freundin Meghan Markle hingegen lebt teilweise sogar vegan!

Was die vegan-lebende Meghan Markle wohl zum Jagdausflug von Prinz Harry sagt? Bild: dpa

Während Freundin Meghan Markle in Kanada für ihre Serie vor der Kamera steht, vergnügt sich Prinz Harry in deutschen Landen und erprobt seine Schießkünste. Denn der Prinz aus England traf sich in Bayern mit seinem Kumpel Franz Albrecht zu Oettingen-Spielberg und wie das zwei Blaublüter machen, ging es erstmal raus in die Natur zum Wildschwein abknallen. Und der englische Prinz hat scheinbar Zielwasser getrunken. Denn in einem Video des Jadg-Ausflugs wird gezeigt, wie er wohl sechs Wildschweine in unter 20 Sekunden zur Strecke brachte. Was Freundin Meghan Markle wohl dazu sagt?

Prinz Harry auf Wildschwein-Jagd - Meghan Markle lebt teilweise vegan

Denn die Schauspielerin ist eigentlich eine Tierliebhaberin und Teilzeit-Veganerin. Es dürfte ihr also wenig gefallen, dass Prinz Harry so mal eben zum Spaß nach Bayern reist, um dort ein paar Schweine über den Haufen zu mähen. Schließlich waren der Prinz und sein deutscher Amtskollege nicht allein unterwegs, sondern hatten sich mit einem Erschießungskommando von 50 Mann umgeben. Es soll ein "sehr blutiges Wochenende" gewesen sein, beschreibt ein Freund der Prinzen gegenüber der "dailymail.co.uk".

Prinz Harry auf Abwegen mit deutschem "Wildschwein-Terminator"

Und nicht nur Harry kann ausgezeichnet fliehendes Wild erlegen, sondern auch Prinz Franz-Albrecht, der als "Wildschwein-Terminator" bezeichnet wird. Und noch zwei Interessen scheinen die beiden zu teilen! Denn auch Franz-Albrecht liebt eine Schauspielerin: Cleopatra von Adelsheim von Ernest. Doch hier hat er seinem Kumpel von der Insel etwas voraus - Franz und Cleopatra sind nämlich schon verheiratet.

Für einen hat die ausgiebige Wildschwein-Jagd des Prinzen-Duos zumindest einen kleinen Vorteil: Dem Jäger des Reviers. Der muss sich nun sicherlich erstmal nicht um die Regulierung des Wildbestandes kümmern.

Lesen Sie auch: ERSTES Foto als Paar! So turtelten Harry und Meghan im Theater.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser