07.07.2020, 09.44 Uhr

Alec Völkel und Sascha Vollmer privat: Was beschäftigt die "BossHoss"-Rocker abseits der Bühne?

Bei "The Voice of Germany" gaben sie die musikalisch versierten Juroren, auf der Bühne sind sie die kernigen Kerle im Westernoutfit, zudem suchen sie außergewöhnliche Senioren-Stimmen bei "The Voice Senior". Doch was treiben die Bad Boys von "The BossHoss", Alec Völkel und Sascha Vollmer, eigentlich so privat?

Alec Völkel (l) und Sascha Vollmer von "The BossHoss" am 26. März 2014 in Berlin beim Echo Charity Dinner. Bild: Jens Kalaene/dpa

Seit ihrer Gründung 2004 hat sich die Rockband "The BossHoss" stetig nach oben gearbeitet: Acht Alben haben sie bislang produziert, ihr letztes Studioalbum "Black is Beautiful" stieg bis auf Platz eins der deutschen Albumcharts hinauf. Trotz wechselnder Besetzung ist bis heute das Gründungsduo um Alec "Boss Burns" Völkel, seines Zeichens Sänger, und Gitarrist Sascha "Hoss Power" Vollmer das kreative Zentrum der Rock'n'Roll-Kombo. Doch wie ticken die Jungs eigentlich privat?

VIDEO: Was beschäftigt Alec Völkel und Sascha Vollmer abseits der Bühne?
Video: news.de

Alec Völkel alias "Boss Burns": Glücklich verheiratet mit Johanna Michels

Alec Völkel wurde am 28. Februar 1972 in Berlin geboren und war vor seiner Zeit bei "The BossHoss" bereits musikalisch in diversen Bands aktiv. 2004 gründete er zusammen mit Sascha Vollmer und Michael Frick "The BossHoss". Alle drei waren zu diesem Zeitpunkt als Werbegrafiker tätig.

Seit Dezember 2015 ist er mit der "Bild"-Journalistin Johanna Michels verheiratet. Im März 2016 kam ihr erster gemeinsamer Sohn Charlie Joe zur Welt, aus einer früheren Beziehung hat Völkel einen Sohn namens Finley, wie die "Gala" meldete.

Sascha Vollmer alias "Hoss Power": Musikalisches Multitalent

Sascha Vollmer, geboren am 7. Dezember 1971, ist der kreative Kopf der Band: Der gebürtige Heidenheimer komponiert die meisten Songs von "The BossHoss" selbst - er spielt nicht nur klassische Instrumente wie Geige und Klavier, sondern auch Gitarre und Bass. Daneben ist er auch für den Mix und die Aufnahmen der Studioproduktionen verantwortlich. Auch wirkte er 2016 in dem Film "Hanni und Nanni: Mehr als beste Freunde" in der Rolle des Vaters mit.

Auch Vollmer ist seit den 1990er Jahren musikalisch in verschiedenen Formationen aktiv gewesen, bevor er sich 2004 mit seinem Arbeitskollegen Völkel zusammentat. Der Vollblutmusiker und seine Ehefrau Jennifer sind glückliche Eltern einer Tochter (* 2002, Manisha) und eines Sohnes (* 2009, John).

"The Voice of Germany" für alle Altersklassen

The BossHoss machen sich ganz offensichtlich stark für neue Talente. Wie sonst ist zu erklären, dass sich Sascha Vollmer und Alec Völkel sowohl bei "The Voice of Germany" als auch bei "The Voice Senior" engagieren? Die häufigen Castingshow-Auftritte erklärte Völkel gegenüber "spot on news" so: "Meines Erachtens findet Musik im Fernsehen weiterhin viel zu wenig statt. Ob nur die Castingformate dem gerecht werden, darüber lässt sich streiten. Dennoch: Musik braucht meiner Meinung nach mehr Plattformen. Gute Musik darf gerne mehr im Fernsehen stattfinden."

Gemeinsam moderieren The BossHoss die neue Show "The Mole"

Seit Mai 2020 moderieren Alec Völkel (48) und Sascha Vollmer (48) die neue Show "The Mole - Wem kannst Du trauen?" (engl. "Der Maulwurf"), die bei Sat.1 ausgestrahlt wird. Zehn Kandidaten kämpfen in Challenges quer durch Argentinien um bis zu 100.000 Euro. Doch einer von ihnen sabotiert die Gruppe im Verborgenen - die Kandidaten müssen auf die Suche nach dem "Mole" gehen.

"Jeden Tag eine neue Kulisse, ein neuer Schauplatz und ein neues Set. Wir waren viel 'on the road' unterwegs, auf dem Wasser, hoch oben in den Bergen und in der Luft, in Katakomben und urbanen Gegenden, wie Buenos Aires", erzählt er. Für Alec Völkel ist "The Mole" anders als andere Reality-Shows. "Es geht nicht um Sex, Nacktheit, Ekelgrenzen oder ähnliches, sondern um Psychologie, Menschenkenntnis, Kombinationsgabe und Spürsinn", erklärt der Sänger. Wenn man erst mal ins Spiel eingestiegen sei, lasse es einen nicht mehr los und man wolle wissen, wer der "Mole" sei.

Bühnen-Rückkehr für 2021 geplant

Doch keine Panik. Auch musikalisch wollen Alec und Sascha schon bald wieder durchstarten. Ihre musikalische Arbeit sei von der derzeitigen Corona-Pandemie natürlich betroffen, so Vollmer. "Wir leben ja von Konzerten und großen Veranstaltungen. Unsere Sommertour wurde gecancelt und wir sind darüber sehr traurig", sagt der 48-Jährige. "Zum Glück konnten wir jetzt fast alle Termine in 2021 legen und müssen jetzt einfach nur abwarten und weiter mit den Hufen scharren." Ob auf der Bühne mit Band oder im TV: Die Musiker treten vorwiegend als festes Duo in Erscheinung. Wie können sie ihre Verbindung in Corona-Zeiten aufrechterhalten?

So halten The BossHoss in Corona-Zeiten Kontakt

"Ab und zu sehen wir uns und machen Musik oder sitzen zusammen und sprechen über die Maßnahmen, die zu treffen sind", verrät Völkel. Oft telefonierten sie oder hätten Video-Meetings. Die restliche Zeit arbeiteten sie "an neuen Songs, verbringen viel Zeit mit unseren Familien und machen Homeschooling mit den Kids", ergänzt Vollmer. "Zum Glück wird das Wetter immer besser und wir können viel raus - cruisen mit dem Oldtimer, Bike oder Boot." Für die kommende Zeit wünscht sich Völkel vor allem "Ausdauer, keine Panik und dass die Menschen vernünftig bleiben."

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

lid/sam/news.de/spot on news

Empfehlungen für den news.de-Leser