04.02.2016, 14.50 Uhr

Helena Fürst privat: Helenas Ehe war die reinste Hölle

Für manchen Teilnehmer von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus" machte Helena Fürst das Dschungelcamp zur Hölle. Jetzt spricht sie über ihr privates Martyrium, zu dem sie in Australien schwieg.

Machte sich auf Facebook Luft und rechnete mit ihrem Ex-Mann Cafer ab: Ex-Dschungel-Teilnehmerin Helena Fürst. Bild: Zoom.in

Sie polarisierte nicht nur ihre Kollegen im Dschungelcamp, sondern die ganze Nation: Helena Fürst. Von der Presse als "Höllena" betitelt, schrieb die 41-Jährige jetzt in Facebook über ihre ganz eigene "Höllen-Geschichte", die sie im Camp noch verschwieg: ihre Ehe.

Ein Facebook-Post von Helena Fürst sorgt für Furore

Nachdem Cafer Fürst, Ex-Mann der "Ich bin ein Star - holt mich hier raus"-Kandidatin Helena, gegenüber der "Closer" gestand, dass diese ihn in der Ehe geschlagen habe, macht sich die "Anwältin der Schwachen" nun auf Facebook Luft und versucht die Dinge - aus ihrer Sicht - geradezurücken.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser