25.03.2021, 12.34 Uhr

Oster-Urlaub nur mit Negativ-Test: "Das kommt einem Reiseverbot gleich!" Twitter entsetzt über Testpflicht

Bundeskanzlerin Merkel wollte nach ihrem spontanen Corona-Gipfel am Mittwoch prüfen lassen, ob Urlaubsreisen verboten werden können. Zu einer Entscheidung kam es nicht. Dafür müssen Mallorca-Urlauber jetzt ein negatives Testergebnis vorweisen, um wieder nach Deutschland einzureisen.

Urlauber dürfen ab Freitag nur noch mit negativem Corona-Testergebnis nach Deutschland zurückfliegen. Bild: picture alliance/dpa | Moritz Frankenberg

Seit dem 14. März gehört Mallorca nicht mehr zu den Corona-Risikogebieten. Viele Menschen haben bereits ihren Urlaub auf der Balearen-Insel gebucht. Obwohl die Bundesregierung "eindringlich" vor Reisen aller Art warnte, fliegen einige Deutsche trotzdem weg. Um das zu unterbinden, wollte Bundeskanzlerin Angela Merkel ein Reiseverbot prüfen lassen. Dafür beauftragte sie Justizministerin Christine Lambrecht (SPD), Auslandsreisen zu überprüfen. Da ein Verbot aber noch nicht durchgesetzt wurde, hat die Regierung nun eine Testpflicht für Reisende eingeführt.

Testpflicht statt Reiseverbot! Mallorca-Urlauber müssen sich vor Rückreise testen lassen

Ab Freitag (26.03.2021) müssen alle Reisenden, die nach Deutschland einreisen wollen, ein negatives Testergebnis vorweisen. Mallorca-Urlauber können sich künftig am Flughafen vor dem Rückflug nach Deutschland auf das Coronavirus testen lassen. Das Testzentrum in Palmas Flughafen sei einsatzbereit, teilte die Flughafengesellschaft Aena am Mittwoch mit. Angeboten werden PCR-Tests und Antigentests. Das Ergebnis der PCR-Tests, die rund 70 Euro kosten, soll schon 30 Minuten bis eineinhalb Stunden später vorliegen. Der Service sei vor allem für abfliegende Passagiere gedacht, falls sie einen Test bei der Rückkehr im Herkunftsland vorweisen müssen.

So kommen Reisende an einen Test-Termin

"Vor dem Test muss ein Termin vereinbart und die Bordkarte vorgezeigt werden", sagte ein Mitarbeiter des mit den Tests beauftragten Unternehmens Eurofins Megalab. Der Termin kann im Internet über eine Seite gebucht werden, die auf Spanisch und Englisch verfügbar ist. Das Testergebnis ist mittels eines Codes im Internet abrufbar. "Theoretisch dann schon bei der Landung. Wobei es nicht ratsam ist, in den Flieger zu steigen, ohne das Ergebnis zu kennen", betonte der Mitarbeiter. Das Testzentrum befindet sich im zweiten Stockwerk des Flughafens auf Höhe der Check-in-Schalter 137 bis 153.

Schon gelesen?Kontaktbeschränkung, Reisen und Co.! DAS gilt an den Feiertagen

Positiver Corona-Test! Wer kommt für die Kosten bei Quarantäne im Urlaub auf?

Fällt der Test aber positiv aus, müssen Urlauber ihre Quarantäne auf Mallorca verbringen, die Ausreise nach Deutschland werde verweigert. Urlauber, die ihren Aufenthalt selbst geplant haben, müssen selbst für die verlängerte Unterbringung aufkommen. Das liegt an einer geänderten Corona-Klausel in Reiseversicherungen aus dem letzten Jahr. Nur Pauschalreisende kriegen die Kosten für die Hotelübernachtung zurück.

Heute trifft sich Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer mit den Reiseveranstaltern und Fluggesellschaften, um über die Testpflicht zu sprechen. Die Bundesregierung will, dass alle Passagiere und die Crew vor dem Abflug aus allen Urlaubsländern verpflichtet werden, sich testen zu lassen. Ohne negativen Test müssen Reisende also in ihrem Urlaubsland zurück bleiben. Dazu soll auch das Infektionsschutzgesetz angepasst werden.

Twitter-Nutzer regen sich über Testpflicht für Reisende auf

Auf Twitter kochen die Gemüter über. Viele Nutzer:innen sind entsetzt. "Arbeiten ja - in Urlaub fahren trotz Corona-Test nein. Jetzt wird es immer schlimmer.#Osterlockdown", schreibt ein User. "Warum darf man überhaupt in Urlaub? Tui scheisst auf die Bitten der Regierung, obwohl ihr denen den Arsch gerettet habt. Oster-Lockdown ist kein Wellenbrecher wenn es keine Quarantänepflicht nach Mallorca gibt. Und es müssten 3 Wochen strenger Lockdown sein, keine 5", regt sich eine Frau über die Beschlüsse auf.

"Das kommt faktisch einem Reiseverbot gleich. Denn wer macht schon einen Corona-Test auf Mallorca? Das ist schwierig und umständlich", meint ein Herr.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser