Von news.de-Redakteur - Uhr

Tiffany Trump: Donald Trump außer sich! Vor seinem AUS feierten sie noch Verlobung

Bevor sich die Trumps aus dem Weißen Haus verkrümeln müssen, nutzt Trump-Tochter Tiffany noch schnell die Chance und gibt ihre Verlobung auf der ganz großen Bühne bekannt. Da verweigert dann selbst Papa Donald die Zustimmung nicht.

Tiffany Trump hat sich verlobt. Bild: dpa

Bevor die Trumps die heiligen Hallen des Weißen Hauses verlassen müssen, nutzte Trump-Tochter Tiffany noch einmal die Chance für den ganz großen Auftritt. Stehen doch für gewöhnlich sonst eher die Ivanka oder Eric Trump in den Medien, sparte sich Tiffany ihren großen Moment bis ganz zum Schluss auf. Denn ihren ganz persönlichen Höhepunkt aus den vier Jahren der US-Präsidentschaft ihres Vaters hat Tiffany Trump erst jetzt gelüftet. Und es gibt endlich einmal gute Nachrichten rund um den Trump-Clan.

Lesen Sie auch: Eifersüchtig nach der Trennung! Donald Trump schäumt vor Wut

Tiffany Trump verlobt sich mit Millionärs-Freund Michael Boulos

Da trennen sich die Trumps doch noch mit einer freudigen Botschaft vom Weißen Haus. Denn Tiffany Trump hat sich dort mit ihrem Lebenspartner, dem Millionär Michael Boulos verlobt, wie sie in einem Post beim Foto- und Video-Netzwerk Instagram erklärt. "Es war mir eine Ehre, hier im Weißen Haus unzählige Meilensteine und historische Ereignisse zu feiern und zusammen mit meiner Familie Momente zu erleben, an die man sich erinnern wird, keine besonderer als die Verlobung mit meinem wunderbaren Verlobten Michael!", schwärmt sie kurz vor dem Präsidentschafts-AUS ihres Vaters im Netz.

Tiffany Trump und Michael Boulos seit zwei Jahren ein Paar

Auch Boulos teilte das Verlobungs-Foto auf seinem Instagram-Account. "Ich habe mich mit der Liebe meines Lebens verlobt! Freue mich auf unser nächstes gemeinsames Kapitel." Der Geschäftsmann und die Jurastudentin sind seit zwei Jahren ein Paar. Unter dem Post jubelt unter anderem Tiffany-Schwester Ivanka Trump: "Ich freue mich so sehr für Dich und Michael. Ich liebe dich, Tiff", schreibt sie bei Instagram.

Medienberichten zufolge habe der 23-jährige Boulos im Rosengarten des Weißen Hauses um die Hand von Tiffany Trump angehalten. Da konnte dann wohl selbst Papa Donald seine Zustimmung nicht verweigern. Zu Tiffanys Amtseinführung, Verzeihung Hochzeit, wird er aller Voraussicht auch tatsächlich kommen. Und so ganz zufällig dürfte der Zeitpunkt der Veröffentlichung wohl kaum kommen. Am großen Tag von Joe Biden wollen die Trumps doch zumindest eine Schlagzeile für sich beanspruchen...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de

Themen: