Uhr

Vergewaltigungs-Horror in Großbritannien: Mann (22) mitten im Stadtzentrum vergewaltigt

Es ist eine entsetzliche Tat, die aktuell die britische Polizei in Bolton beschäftigt. Dort hat sich am Sonntagmorgen Schreckliches zugetragen. Ein 22-jähriger Mann wurde mitten im Stadtzentrum Opfer einer Vergewaltigung. Der Sex-Täter ist noch flüchtig.

Der 22-jährige Mann wurde mitten im Stadtzentrum vergewaltigt. Bild: Adobe Stock/Srdjan

Eine entsetzliche Tat schockt aktuell die britische Stadt Bolton. Dort wurde ein 22-jähriger Mann offenbar Opfer einer Vergewaltigung. Die abscheuliche Tat soll sich am Sonntagmorgen mitten im Stadtzentrum von Bolton zugetragen haben. Die Polizei hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. Der britische "Mirror" hatte zuerst über den Vergewaltigungs-Horror berichtet.

22-Jähriger mitten im Stadtzentrum vergewaltigt

Aktuell gehen die Ermittler davon aus, dass der Mann von einem anderen Mann am Nelson Square angesprochen wurde. Gemeinsam seien die beiden Männer dann zur Mawdsley Street gelaufen, wo das Opfer vergewaltigt wurde. Weitere Details zum Tathergang wurden bislang nicht öffentlich bekanntgegeben. Auch über den Angreifer lagen zunächst keine Informationen vor.

Mann vergewaltigt 22-Jährigen! Polizei sucht fieberhaft nach flüchtigem Sex-Täter

Detective Sergeant Dominic Beaver von der GMP-Abteilung in Bolton erklärte nach der abscheulichen Sex-Attacke: "Dies ist ein schockierender und entsetzlicher Vorfall und das Opfer wird derzeit von spezialisierten Beamten unterstützt. Wir verfolgen alle Ermittlungsansätze, um die verantwortliche Person zu identifizieren und sicherzustellen, dass sie vor Gericht gestellt wird. Wir haben die Streifen in der Gegend verstärkt, während unsere Ermittlungen weitergehen."

Hilfe bei der Täter-Suche erhofft sich die Polizei auch von Bevölkerung. Zeugen, die mögliche Hinweise zum Tathergang oder zum mutmaßlichen Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Lesen Sie auch: Mädchen (17) von Männer-Mob betäubt und tagelang geschändet

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Themen: