Bundestagswahl 2021

SPD vor Union laut aktueller Hochrechnungen - Laschet und Scholz wollen regieren

Nach 16 Jahren Kanzlerschaft von Angela Merkel stürzt die Union mit Armin Laschet auf ein Rekordtief, die SPD mit Olaf Scholz legt zu. Noch ist nicht klar, wer von beiden stärkste Kraft wird. Alle aktuellen News zur Bundestagswahl gibt es hier.

mehr »
Uhr

Chayen M. (10) aus Boldebuck: Mit rosa Koffer aus Berlin! Vermisstes Mädchen wieder aufgetaucht

Seit dem Nachmittag des 07.09.2021 wurde die 10-jährige Chayen M. aus Boldebuck vermisst. Nun ist das Mädchen wieder aufgetaucht - und hat eine abenteuerliche Reise hinter sich.

Die kleine Chayen aus Boldebuck bei Güstrow wurde vermisst. Bild: Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern

Große Sorge um die kleine Chayen M. (10) aus Boldebuck bei Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern) - und dann große Erleichterung. Seit Dienstag fehlte von der 10-jährigen Schülerin jede Spur. Die Polizei bat dringend um Mithilfe bei der Suche nach dem Mädchen.

Chayen M. (10) aus Boldebuck wurde vermisst: Mädchen war auf Schulweg verschwunden

Laut Polizeiangaben hatte Chayen ihre Schule "Richard-Wossidlo" an der Trotschestraße in Güstrow am 7. September gemeinsam mit einer Freundin verlassen, "von wo aus sie normalerweise den Schulbus in Richtung Boldebuck nimmt", so die Polizei. Allerdings war die 10-Jährige nie zu Hause angekommen. Zunächst war völlig unklar, ob das Mädchen den Bus nahm oder bereits auf dem Weg zur Haltestelle verschwand.

Zehnjährige auf abenteuerlicher Bahnreise - mit rosa Koffer aus Berlin

Die Zehnjährige aus Mecklenburg-Vorpommern, die am Dienstag nach dem Unterricht über Nacht verschwunden war, hat eine zweitägige Zugreise in mehreren Etappen unternommen: Statt nach der Schule den Bus nach Hause zu nehmen, sei sie offensichtlich in einen Zug nach Berlin gestiegen, teilte die Bundespolizei mit. Dort habe sie einen rosa Koffer "an sich genommen". Dann sei die Ausreißerin weiter nach Hamburg gereist. Von dort wollte sie den Erkenntnissen zufolge mit einem Fernzug nach Stuttgart zu einer Freundin. "Das Mädchen hatte allerdings keinen Fahrschein, so dass ihre abenteuerliche Fahrt in Hannover endete", teilte die Bundespolizei in Hannover mit.

Den Grund für die Reise quer durchs Land und wo sie die Nacht verbracht hatte, wollte die Zehnjährige nicht preisgeben, wie es weiter hieß. Der Koffer aus Berlin wurde wieder seinem Eigentümer übergeben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de

Themen: