14.05.2021, 11.49 Uhr

Zoe Sullivan: 1.200 Euro für Essen pro Monat! Sie hat bereits 11 Kinder - doch sie will 20

Zoe Sullivan hat bereits elf Kinder zur Welt gebracht. Doch das ist der Mutter noch lange nicht genug. Die 41-Jährige wünscht sich insgesamt 20 Kinder. Doch bereits jetzt kostet die Versorgung der Kinder ein Vermögen.

Die Sullivan-Familie soll weiter wachsen. Bild: AdobeStock / ilfotokunst

Wenn Zoe Sullivan morgens aufwacht, wartet bereits ein riesiger Berg an Arbeit auf die 41-Jährige. Neben dem Haushalt kümmert sie sich um ihre elf Kinder. Doch das reicht der Britin nicht: Sie wünscht sich nichts sehnlicher als insgesamt 20 Kinder zu haben. In der ITV-Doku gewährt die Sullivan-Familie Einblicke in ihren verrückten Familienalltag.

Zoe Sullivan mit 11 Kinder - DIESE Mutter wünscht sich noch mehr Nachwuchs

Gemeinsam mit ihrem Mann Ben (44) und den elf Kindern Elizabeth (15), Olivia (13), Isabelle (12), Charlotte (12), Noah (10), Eva (8), Leah (4), Erin (4), Agnes May (3) und Joseph (2)lebt Zoe Sullivan in Lossiemouth in Schottland. Dass bei einer so großen Familie jede Menge Arbeit anfällt, dürfte niemanden überraschen. Mutter Zoe führt einen unendlichen Kampf gegen den Wäschekorb. Jeden Tag muss sie vier Ladungen Wäsche waschen, um den Überblick zu behalten.

4 Waschladungen pro Tag! Keine Pause von Hausarbeit in Großfamilie

"Du räumst immer auf. Ich mache jeden Tag drei oder vier Ladungen Wäsche und wenn ich zurückfalle, habe ich plötzlich 25 Ladungen Wäsche zu erledigen und ich weiß nicht, woher sie kommen", erzählt Zoe Sullivan in der TV-Doku. Von ihrem Mann Ben bekommt sie tatkräftige Unterstützung bei der Kinderbetreuung. Er steht jeden Morgen um 5 Uhr auf, um die Kinder für die Schule vorzubereiten. Bis 7.25 Uhr müssen alle gefrühstückt haben, damit er zur Arbeit kann. Das endet jeden Morgen in einem Chaos. Im Haus der Großfamilie gibt es nämlich nur ein Badezimmer.Trotz der ununterbrochenen Hausarbeit wünscht sich Zoe Sullivan weiteren Nachwuchs. "Das Haus ist ziemlich voll", gesteht die Mutter zwar. "Aber es gibt immer Platz für mehr!" Sie möchte gern 20 Kinder haben.

1.200 Euro jeden Monat für Lebensmittel - Ernährung der Sullivan-Familie kostet ein Vermögen

Mehr als die Hälfte des wöchentlichen Einkommens gibt die Familie für Lebensmittel aus. "Einkaufen ist unsere größte Ausgabe - es sind über 1.000 Pfund (1.160 Euro) im Monat", erzählt Zoe. "Für die Menge Milch, die wir benötigen, bräuchten wir eigentlich unsere eigene Kuh!" Zusätzlich zu dieser gewaltigen Lebensmittelrechnung gibt das Paar pro Monat ungefähr 350 Euro pro Monat für Telefone und Tablets aus. Ein Tagesausflug in einen Wildpark kostete die Familie knapp 700 Euro. Solche Tage sind daher selten.

Lesen Sie auch: Nach 22 Kindern! Großfamilie schwebt erneut im Babyglück.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

 

bua/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser