28.04.2021, 09.34 Uhr

Suizid-Drama in San Diego: Selbstmörder springt aus 9. Stock und landet auf Frau (29) - tot 

Eine junge Frau kam auf tragische Weise ums Leben. Laut eines Medienberichts wurde sie von einem Mann erschlagen, der aus dem 9. Stock eines Hochhauses stürzte und auf sie fiel. Der Mann starb ebenfalls.

Eine 29-Jährige musste sterben, weil ein Mann von einem Hochhaus sprang und auf sie stürzte. Bild: AdobeStock/ prathaan (Symbolfoto)

Taylor Kahles (29) Leben endete viel zu früh. Kurz vor ihrem 30. Geburtstag, ging sie nach einem Abendessen mit einem Mann durch die Straßen von San Diego, als plötzlich ein Mann von einem Hochhaus stürzte und sie beim Aufprall tödlich verletzte, wie ein Gerichtsmediziner bestätigte.

Tödlicher-Unfall in San Diego: Mann fällt aus 9. Stock und fällt auf Frau

Laut einem Bericht auf dem Portal "People" sei der zwischen 20 und 30 Jahre alte Mann am Sonntagabend von einem Parkdeck im neunten Stock gefallen. Zuvor soll der nicht näher identifizierte Mann an einem Geländer gehangen haben, bevor er auf Taylor Kahles stürzte. Er wurde in das nächste Krankenhaus gebracht, wo er eine Stunde später starb.

Nach dem Suizid: Taylor Kahle starb kurz vor ihrem 30. Geburtstag

Taylor Kahles Tod hat ihre Angehörigen und ihre Chefin schwer getroffen. Gegenüber CBS erinnert sich ihre Chefin Laurel McFarlane an die die junge Frau: "Ich möchte nur, dass die Leute wissen, dass sie eine unglaubliche Person ist". Taylor Kahles hätte das Leben geliebt, sagte McFarlene. Die Event Managerin wollte in wenigen Tagen ihren Geburtstag mit Freunden bei einer Weinprobe feiern. Auch ihr geliebter Vater wäre dabei gewesen.

Leiden Sie unter Selbstmordgedanken oder wollen jemandem helfen, sich nicht das Leben zu nehmen. Hier finden sie Adressen, um sich Rat zu holen und der ausweglos erscheinenden Situation zu entfliehen.

Schon gelesen?Frau (27) stürzt beim Fensterputzen 67 Meter tief - tot!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser