21.04.2021, 14.27 Uhr

Schockierender Fund: Gefährlicher Snack! Mädchen findet Nadel in Erdbeere

Ein Mädchen aus Blackwater machte eine schreckliche Entdeckung. Als sie eine Erdbeere aß, fand sie darin eine Nadel. Die Polizei ermittelt. Es ist nicht das erste Mal, dass Kunden in australischen Supermärkten Nadeln in Erdbeeren fanden.

Ein Mädchen hat in eine Erdbeere eine Nadel entdeckt. Bild: picture alliance/Jens Büttner/dpa (Symbolfoto)

Der Geschmack von süßen Erdbeeren im Mund trieb wohl auch ein zehnjähriges Mädchen aus Blackwater in Zentral-Queensland eines Nachts aus dem Bett. Das Mädchen wollte sich einen kleinen Snack gönnen und biss in die Sammelnussfrucht. Dabei machte sie eine erschreckende Entdeckung.

Horror-Fund: Mädchen findet Nadel in Erdbeere

Nachdem sie in die Erdbeere gebissen hatte, sah sie eine Nadel. Sie ging zu ihrer Mutter, nachdem sie "bereits die Hälfte davon gegessen hatte". "Ich fing an, in Panik zu geraten und fragte, ob es ihr gut geht", erzählte ihre Mutter Bec Callow dem Portal "7News". Das Mädchen blieb unverletzt. Auf einem Foto, das dem Portal vorliegt, ragt die Nadel durch die Erdbeere hindurch. Zuvor war sie tief im Inneren versteckt, sodass niemand sie sehen konnte.

Sie sagte, die Erdbeere stamme aus einer Charge, die auch für die Dekoration der Geburtstagstorte ihres Mannes verwendet wurde. Sie hatte die Erdbeeren zwei Wochen vorher bei Woolworth gekauft und dann eingefroren. Die entsetzte Mutter war froh, dass ihr fünfjähriger Sohn nicht in den fruchtigen Snack gebissen hat. 

Polizei ermittelt nach Nadel-Fund

Die Polizei und der Supermarkt untersuchen den Fall. "Wir werden die Polizei von Queensland und die Lebensmittelbehörden mit CCTV-Aufnahmen aus dem Geschäft unterstützen", sagte das Unternehmen in einer Erklärung. Derzeit seien keine weiteren Vorkommnisse aufgetreten. Deshalb wird von einer einmaligen Sache ausgegangen.

Schon gelesen? Schock-Video! Salzwasser lockt Ekel-Würmer aus Erdbeeren

Immer wieder finden Kunden in australischen Supermärkten Nadeln in Erdbeeren

Bereits im letzten Jahr hat ein Kunde in Queensland behauptet, Nadeln in Erdbeeren gefunden zu haben. Der Supermarkt Woolworth hat die Produkte sofort aus den Regalen genommen. Für solche Fälle hat die australische Regierung 2018 ein Gesetz verabschiedet, nachdem mehrere Menschen Nadeln in Erdbeeren fanden. Premierminister Scott Morrison kündigte härtere Strafen für Personen an, die Lebensmittel verunreinigen. Es drohen hohe Geld- oder Gefängnisstrafen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/sig/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser