22.03.2021, 11.54 Uhr

Corona-Betrug in Lübeck: Miese Masche! Verbraucher von falscher Ärztin mit Corona-Tests abgezockt

Eine junge Frau wollte sich offenbar in der Corona-Pandemie bereichern. Sie soll sich als Ärztin ausgegeben haben, um den Leuten mit nicht korrekt durchgeführten Corona-Tests das Geld abzuknöpfen. Gegen sie wurde Anzeige erstattet.

Eine falsche Ärztin hat Menschen mit Corona-Tests abgezockt. Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild/Bodo Schackow

Seit dem Beginn der Corona-Pandemie versuchen Betrüger mit falschen Medikamenten oder Masken Geld von ahnungslosen Verbrauchern abzuzocken. Jetzt sorgte eine neue Betrugsmasche für Aufsehen. Eine junge Frau soll sich als Ärztin mit Doktortitel ausgegeben und Corona-Tests - auch gegen Bezahlung - durchgeführt haben.

Corona-Betrug in Lübeck: Falsche Ärztin zockt Menschen mit Corona-Tests ab

Wie "Bild" berichtet, werden Anna L. und ihr Freund Samuel D. beschuldigt Corona-Tests in einem Corona-Testzentrum durchgeführt zu haben. Neben kostenlosen Tests bot das Paar auch PCR-Tests für 119,90 Euro an. Zehn Tage lang ließen sich mehrere Menschen dort testen, bis eine Kundin stutzig wurde. Ihr Testergebnis war zwar negativ, aber sie zweifelte dies an. Deshalb rief sie bei dem Berliner Labor an, wo die Tests eigentlich untersucht werden sein sollen. Die Frau erfuhr, dass das Labor niemals mit dem Testzentrum zusammengearbeitet hatte. Wie später herauskam, wurden die Abstriche auch nicht richtig oder gar nicht durchgeführt.

Anzeige gegen Fake-Ärztin und Freund erstattet

Gegen die beiden wurde Anzeige erstattet. Am Freitag wurden Beweise in der Einrichtung sichergestellt. "Es besteht der Verdacht auf einen besonders schweren Fall des Betrugs und des Titelmissbrauchs", sagte Ulla Hingst, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Lübeck gegenüber "Bild". Wie viel das Betrüger-Paar für die falschen Tests kassiert hat, untersucht gerade die Staatsanwaltschaft.

Schon gelesen?Impfstart nach Ostern! So kommen Sie an einen Impftermin bei Ihrem Hausarzt

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser