23.11.2020, 12.38 Uhr

Nekrophilie-Schock im Leichenschauhaus: Eiskalt! Bestatter-Neffe hat jahrelang Sex mit Frauenleichen

Einfach abscheulich! Nach einem Hinweis geht der Polizei ein 20-jähriger Leichenschänder ins Netz. Der Mann arbeitete in einem Leichenschauhaus, wo er sich mehrere Monate lang an zahlreichen toten Frauenkörpern verging.

Ein Mann hat immer wieder tote Frauen geschändet. Bild: AdobeStock / mexxceion (Symbolbild)

Was für abscheuliche Taten, über die der britische "Daily Star" da aktuell berichtet. Wie das Blatt schreibt, soll sich der 20-jährige Munna Vhakta, der als Assistent seines Onkels in einer Leichenhalle in der bangladeschischen Hauptstadt Dhaka gearbeitet habe, mehrere Monate lang an zahlreichen Frauenleichen vergangen haben.

Nekrophilie-Schock: 20-Jähriger vergeht sich an Frauenkörpern in Leichenschauhaus

Demnach wurde der mutmaßliche Täter von der Polizei festgenommen, nachdem DNA-Spuren von den Leichen im Leichenschauhaus des Shaheed Suhrawardy Medical College Hospital entnommen worden waren. Überführt wurde der Mann demnach durch Sperma-Reste, die bei der Untersuchung der Leichen gefunden wurden. Ein Vaginalabstrich von der forensischen Medizinabteilung des Suhrawardy Medical College Hospital habe demnach den entscheidenden Hinweis geliefert. Den DNA-Tests zufolge, zeigten die Ergebnisse des Labors, dass diese von einer einzelnen Person stammen mussten.

Mann (20) missbraucht Frauenleichen: Welche Strafe erwartet ihn?

Die Beamten erklärten, sie hätten festgestellt, dass die Leichen mindestens einen Tag lang in der Leichenhalle aufbewahrt wurden, um verschiedene Verfahren abzuschließen. Da schlug Munna Vhakta zu. Die Ermittler verfolgten mindestens fünf Vorfälle, bei denen er in den jeweiligen Nächten im Leichenschauhaus war. Berichten zufolge wird der Mitarbeiter des Leichenschauhaus' wegen Sex mit Leichen angeklagt. Welche Strafe ihm droht, ist zunächst unklar.

Lesen Sie auch: Zu Tode gequetscht! Mann (28) wird vom Mega-Magnet erschlagen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser