30.09.2020, 12.16 Uhr

Adrian Murphy ist tot: Tanz-Champ mit "Hauch des Teufels" vergiftet - Pärchen vor Gericht

Er wird über eine Dating-App kontaktiert, doch nur wenig später liegt Tänzer Adrian tot in seiner Wohnung. Er sei angeblich einem räuberischen Pärchen zum Opfer gefallen, das ihn mit dem "Hauch des Teufels" getötet haben soll.

Ein Pärchen soll einen Tanz-Champ getötet haben. Bild: AdobeStock / Jakub Krechowicz

Was ist das für eine hinterhältige Attacke, für die sich ein Paar jetzt vor einem Gericht in London verantworten muss? Die Anschuldigungen wiegen schwer: Ein Ehepaar soll einen irischen Tänzer mit einer Droge ermordet haben, die als "der Hauch des Teufels" bekannt ist. Doch das Paar bestreitet die Vorwürfe, wie der britische "Mirror" aktuell berichtet.

Tanz-Champ Adrian M.vergiftet mit "Hauch des Todes"

Diana C. (18) und Joel O.(25) erklärten demnach vor Gericht, dass sie das Opfer Adrian M. nicht getötet haben. Der Mann wurde leblos in seiner Wohnung im 17. Stock seines Hauses aufgefunden. Als Todesursache wurde eine Überdosis der Droge Scopolamin angegeben. Doch wie der "Mirror" berichtet, könnte hinter dem mysteriösen Tod noch eine ungeklärte Betrugsgeschichte stecken.

Angeblich soll das angeklagte Pärchen im Namen des toten Tanz-Champs versucht haben, Diamanten im Wert von knapp 68.000 Euro von einem New Yorker Juwelier zu kaufen. Zudem soll das Paar einen zweiten Mann unter Drogen gesetzt und angeblich Wertsachen im Wert von fast 2.500 Euro gestohlen haben. Angeblich sollen die beiden die Opfer über eine Gay-Dating-App kontaktiert haben.

Video-Material belastet Räuber-Pärchen nach Tod von Tänzer

Auf Videomaterial, das Überwachungskameras aufgezeichnet hatten, wurde Joel O.in der Nähe der Tatorte gesichtet. Angeblich soll es zur Masche des Pärchens gehört haben, die Opfer bei Treffen unter Drogen zu setzen, um sie dann auszurauben. Der Prozess um die Anklagepunkte Mord, Vergiftung, Diebstahl und Betrug wird fortgesetzt.

Lesen Sie auch: Er macht "ALLES" mit ihr! 32-Jähriger heiratet 85-Jährige

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser