17.09.2020, 11.31 Uhr

Vili Fualaau und Mary Kay Letourneau: Mit 12 Jahren missbraucht! Mann heiratete seine Vergewaltigerin

Die Lebensgeschichte von Vili Fualaau macht sprachlos. Im Alter von 12 Jahren wird er von seiner Lehrerin missbraucht. Sie geht dafür ins Gefängnis. Doch nach verbüßter Strafe wird seine Peinigerin seine Frau.

Mit 12 Jahren wurde Vili Fualaau vergewaltigt. Bild: AdobeStock/ tinnakorn (Symbolbild)

Vili Fualaau war acht Jahre alt, als er Mary Kay Letourneau kennenlernte. Er ein junger Schüler, sie seine Lehrerin. Dass die beiden einmal heiraten und Kinder bekommen würde, konnte zu diesem Zeitpunkt niemand ahnen.

Lehrerin beginnt Verhältnis mit 12 Jahre altem Schüler und wird schwanger

Vier Jahre nach ihrem Kennenlernen begannenVili Fualaau und Mary Kay Letourneau eine sexuelle Beziehung, als der Mann der Amerikanerin, die da bereits vier Kinder hatte, nicht in der Stadt war. 1997 bekannte sich Letourneau der Vergewaltigung schuldig. Zu diesem Zeitpunkt war sie bereits schwanger mit Fualaaus erstem Kind. Während sie auf ihre Verurteilung wartete, brachte sie ein gesundes Mädchen zur Welt.

Mann heiratet Frau, die ihn mit 12 Jahren vergewaltigte

Mary Kay Letourneau wurde schließlich zu einer Haftstrafe von drei Monaten verurteilt. Doch kaum, dass sie entlassen wurde, nahm sie die verbotene Beziehung zu ihrem Schüler erneut auf und musste daraufhin für siebeneinhalb Jahre ins Gefängnis. Nach acht Monaten hinter Gittern brachte sie schließlich ihre zweite Tochter zur Welt. 2005 heirateten Vili Fualaau und Mary Kay Letourneau schließlich und blieben bis zu ihrer Scheidung im vergangenen Jahr zusammen.

Vili Fualaau enthüllt letzte Momente am Sterbebett von Mary Kay Letourneau

Mary Kay Letourneau erkrankte schließlich an Darmkrebs und starb am 06. Juli 2020. An ihrem Sterbebett stand Vili Fualaau seiner Ex-Frau zur Seite. In einem Interview in der "The Dr Oz Show" im TV sprach der heute 37-Jährige über die letzten Momente mit seiner einstigen Vergewaltigerin. Sie haben über ihre Kinder gesprochen und sie haben gelacht. Als er sich in einem Augenblick umgedreht habe und ihre Brust sich nicht mehr bewegte, dachte er, es sei nur einer dieser Momente, in denen sie einen kurzen Atemaussetzer hat. Doch die Pause nahm kein Ende und Mary Kay Letourneau starb im Alter von 58 Jahren.

Inzwischen hat Vili Fualaau verstanden, dass seine Beziehung zu Mary Kay Letourneau niemals gesund war.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser