02.05.2020, 10.16 Uhr

Horror-Attacke bei YouTube: Schock-Videos! Monster-Möwe verschlingt wehrlose Kaninchen

Dass sich Möwen vorrangig von Fischen ernähren, lernen Kinder schon in der Schule. In Kalifornien haben die Seevögel ihren Speiseplan offenbar erweitert und ihre Killer-Seite gezeigt, wie Schock-Videos enthüllen.

Möwen können recht aggressiv werden, wenn es um die Erschließung von Nahrungsquellen geht. Bild: Stefan Sauer / picture alliance / dpa

Wer im Biologieunterricht aufgepasst hat, der weiß, dass sich Möwen und Seevögel vorrangig von Fischen und anderen Lebewesen des Meeres ernähren. Bisweilen sind die weißgefiederten Küstenvögel jedoch gezwungen, ihren Speiseplan zu erweitern und auf andere Nahrungsquellen auszuweichen - mitunter zum Entsetzen von Tierfreunden, die Zeuge der Raubtierfütterung werden.

Aggressive Möwen machen in Kalifornien nicht nur Jagd auf Fische und Meerestiere

Wie rigoros Möwen bisweilen vorgehen, um ihren Hunger zu stillen, zeigen Videoaufnahmen, die vor einigen Jahren in La Jolla in Kalifornien gemacht wurden. In dem Küstenort, unweit von San Diego und der Grenze zu Mexiko gelegen, gehören Möwen selbstverständlich zur Kulisse. Nun mag sich der eine oder andere Strandbesucher daran gewöhnt haben, dass sich Möwen gierig auf Snacks stürzen, die Touristen unter freiem Himmel verzehren wollen - doch auch andere Leckerbissen scheinen den räuberischen Seevögeln das Wasser im Schnabel zusammenlaufen zu lassen.

Flauschiges Eichhörnchen von aggressiver Möwe getötet und verschlungen

Wie der YouTube-Clip zeigt, scheuen hungrige Möwen nicht einmal davor zurück, niedliche Säugetiere wie beispielsweise Eichhörnchen zu verschonen. In dem Video ist deutlich zu erkennen, wie sich der Vogel über den wehrlosen Nager hermacht und mit seinem spitzen Schnabel zu töten versucht. Das Eichhörnchen wehrt sich zwar nach Leibeskräften und versucht seinem Peiniger zu entkommen, doch letztlich soll der räuberische Vogel das ungleiche Duell gewinnen. Mit Haut und Haar wird das Eichhörnchen von der Aggro-Möwe verschlungen, bis zur noch die Spitze des flauschigen Eichhörnchenschwanzes aus dem Schnabel des Killers ragt.

Die haarsträubenden letzten Momente im Leben des Eichhörnchens hielt ein Passant auf Video fest und stellte das gruselige Video bei YouTube online. Doch seien Sie gewarnt: Der Clip ist nicht für Zartbesaitete und Tierfreunde geeignet!

Gefiederte Mörder! Möwen machen in Wales Jagd auf Kaninchen

Übrigens: Nicht nur in den USA. auch in unseren Breiten zeigen sich Möwen hochgradig aggressiv bei der Futtersuche. So tauchte ebenfalls bei YouTube ein Video auf, dass ein Möwenduo in Wales bei der Jagd zeigte. Die beiden Vögel hatten offenbar Appetit auf Kaninchen bekommen und zerrten kurzerhand ein Karnickel aus seinem Bau, um es anschließend restlos zu verputzen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser