03.02.2020, 07.44 Uhr

Februar-Wetter 2020 aktuell: "Winter-Hitze" mit fast 20 Grad! Temperatur-Wahnsinn im Februar

Ein Schwall subtropische Luft lässt die Temperaturen in Deutschland mitten im Winter kräftig ansteigen. In einigen Regionen werden an den kommenden Tagen bis zu 20 Grad erwartet.

Frühlingstemperaturen mitten im Winter! Bild: AdobeStock / rustamank

Das Wetter in Deutschland zeigt sich alles andere als winterlich. Starke Winde, Gewitter und Regen ohne Ende versauen vielerorts das Wochenende. Dafür ist es in einigen Regionen ungewöhnlich mild für diese Jahreszeit.

Wetter im Februar 2020 aktuell: Fast 20 Grad! "Winter-Hitze" bringt frühlingshafte Temperaturen

Wie der Deutsche Wetterdienst meldet, ziehen am Sonntag dichte Wolken auf. Im Südwesten sei mit Schauern und Gewittern zu rechnen, dort soll es auch starke bis stürmische Böen geben. Nur im Nordosten bleibe es trocken. Im Bergland und weiter nördlich erreichten die Temperaturen 7 bis 10 Grad, sonst sei es 10 bis 16 Grad warm.

Zwar bleibt es am Montag ebenso grau und ungemütlich. Dafür klettert das Quecksilber aber gewaltig nach oben. Im Südwesten werden Werte zwischen 14 und 19 Grad erwartet. Anderenorts ist es ein wenig kühler: Die Temperaturen im Norden erreichen 6 bis 10 Grad, sonst sei es meist 10 bis 14 Grad warm.

Achtung, Graupelgewitter! DWD prophezeit Schauerwetter

Tags darauf verziehen sich die Wolken laut DWD noch immer nicht. Es gebe oft Schauer, manchmal auch Graupelgewitter. Im höheren Bergland könne es zu Schneeschauern kommen, im Osten und am Alpenrand halte sich der Regen teils hartnäckig und gehe in höheren Lagen in Schnee über. Die Höchsttemperaturen erreichen 5 bis 12 Grad.

Lesen Sie auch:Große Kälte! DIESES Wetter sagt der 100-jährige Kalender voraus.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser