17.10.2019, 20.19 Uhr

Jessica Mackenstein ist tot: Mutter (27) starb im Türkei-Urlaub - DIESE Welle der Hilfsbereitschaft rührt zu Tränen

Für Jessica Mackenstein, ihren Mann Michael und die drei gemeinsamen Kinder sollte die Reise in die Türkei eine unvergessliche Auszeit werden - doch dann starb die 27-Jährige plötzlich. Die Anteilnahme in ihrem Heimatort ist immens.

Der plötzliche Tod von Dreifach-Mutter Jessica Mackenstein im Türkei-Urlaub rief in der oberpfälzischen Heimat der 27-Jährigen eine ungeahnte Welle der Hilfsbereitschaft hervor. Bild: AdobeStock / Johanna Mühlbauer

Ein paar entspannte Tage in der Türkei verbringen und den Alltag draußen lassen - das war der sehnlichste Wunsch von Jessica Mackenstein und ihrem Ehemann Michael. Das Paar aus Königstein im Landkreis Amberg-Sulzbach in der Oberpfalz, das drei gemeinsame Kinder namens Liam, Lenny und Levi hat, konnte nur einen Teil des Familienurlaubs genießen - kurz vor der Rückreise nach Bayern starb die junge Mutter Jessica am 21. September 2019 mit nur 27 Jahren, nachdem sich die dreifache Mutter am Abend zuvor unwohl fühlte.

Jessica Mackenstein (27) im Türkei-Urlaub gestorben - Todesursache trotz Obduktion unklar

Der plötzliche Tod, dessen Ursache trotz Obduktion laut "merkur.de" nicht geklärt werden konnte, traf nicht nur die Hinterbliebenen von Jessica Mackenstein schwer. Michael Mackenstein und seine drei kleinen Söhne bekommen Medienberichten zufolge zwar von ihren Verwandten Unterstützung im Alltag, doch die Anteilnahme am viel zu frühen Tod von Jessica Mackenstein nahm schnell viel größere Ausmaße an. Im Heimatort der mit nur 27 Jahren Verstorbenen wurden alle Kräfte mobilisiert, um den Hinterbliebenen von Jessica Mackenstein Trost zu spenden.

Überwältigende Spendenbereitschaft nach Tod von Dreifach-Mutter aus der Oberpfalz

So legte sich beispielsweise der TSV Königstein 1948 e.V. ins Zeug, um dem Vereinsmitglied Michael Mackensteing und seinen Kindern unter die Arme zu greifen. Der Sportverein postete auf Facebook einen Spendenaufruf für den Witwer und seine drei kleinen Kinder. "Auch in schweren Zeiten stehen wir immer zu einander, eine Unterstützung durch den TSV Königstein ist selbstverständlich." Innerhalb weniger Tage konnte die Spendenaktion für die trauernde Familie von Jessica Mackenstein bereits mehr als 22.000 Euro sammeln.

Plötzlicher Tod von Jessica Mackenstein (27) rührt Landkreis Amberg-Sulzbach (Bayern)

Ein weiterer Spendenaufruf wurde von der Gruppe "First Responder Königstein" veröffentlicht, die mit einem eigens eingerichteten Konto die Zukunft der Familie Mackenstein absichern wollen. "Kein Geld der Welt kann Jessica ersetzen oder die Trauer und den Schmerz der Hinterbliebenen nehmen", ist in dem Begleittext zu lesen. "Es soll aber helfen die Zukunft, die gerade noch soviele Fragen und Sorgen aufwirft, etwas leichter zu gestalten." Im Heimatort der Verstorbenen habe sich die Hilfsbereitschaft auch auf andere Weise gezeigt: Dem "Bayrischen Rundfunk" zufolge hätten junge Mütter auf die Kindergartenplätze ihres Nachwuchses verzichtet, um den Kindern von Jessica Mackenstein eine Betreuung zu ermöglichen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Themen: