17.03.2017, 15.23 Uhr

Schockierende Schwangerschaft: Mädchen (11) erwartet Baby - Polizei ermittelt

Sie ist mit 11 Jahren selbst noch ein Kind, doch in Kürze wird sie eine Geburt durchleben: Ein junges Mädchen aus Großbritannien bricht derzeit den Rekord in Sachen Teenie-Schwangerschaft. Wieso die Polizei jetzt in dem Fall ermittelt, lesen Sie hier.

Ein gerade mal 11 Jahre altes Mädchen wird in Kürze zur jüngsten Mutter Großbritanniens (Symbolbild). Bild: TC-TORRES / Pixabay

Mit gerade mal 11 Jahren erwartet ein Mädchen aus Großbritannien ein Baby - und ist damit die jüngste Mutter des Landes. Die britische "Daily Mail", die über den Fall berichtet, hat jedoch aus rechtlichen Gründen, die dem Schutz der Teenie-Mutter dienen sollen, gewisse Details über die spektakuläre Schwangerschaft aus der Berichterstattung ausgeschlossen.

Lesen Sie auch: Ein Zwillingspaar, aber zwei Väter: DNA-Test überführt untreue Ehefrau.

Tressa Middleton: Mit 12 Jahren jüngste Mutter Großbritanniens

Bislang galt die heute 23-jährige Tressa Middleton aus Schottland als jüngste britische Mutter aller Zeiten. Mit gerade mal 12 Jahren brachte die Britin ihr erstes Kind, eine Tochter, zur Welt, nachdem sie von ihrem Bruder vergewaltigt worden war. Doch die namentlich nicht genannte Elfjährige ist drauf und dran, den fragwürdigen Rekord von Tressa Middleton einzustellen.

Ebenfalls interessant: Zug überrollt schwangere 19-Jährige bei Foto-Shooting auf Gleisen.

Bereits in wenigen Wochen soll das Baby der jüngsten Mutter Großbritanniens zur Welt kommen. Wie der "Independent" schreibt, soll der Vater des Ungeborenen nur wenige Jahre älter als die werdende Mutter, aber ebenfalls noch minderjährig sein. Aufgrund der außergewöhnlichen Umstände der Teenie-Schwangerschaft ermittelt jetzt die britische Polizei.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser