In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Covid-19. Eine Lockerung der Beschränkungen ist in Deutschland vom Tisch. Alle aktuellen Entwicklungen zur Corona-Krise, lesen Sie in unserem Schlagzeilen-Ticker.

mehr »
Von news.de-Redakteurin Franziska Obst - 24.01.2014, 10.16 Uhr

Machen Sie mit!: Erraten Sie die Marken hinter den Werbeslogans?

Man kann es einfach nicht leugnen: So mancher Werbeslogan brennt sich einem unweigerlich ins Gedächtnis. Hört man den Anfang des entsprechenden Satzes, kann man ihn ohne zu zögern beenden. Doch news.de möchte Ihr Wissen testen: Knacken Sie unser Werbe-Quiz?

Ach ja, was wäre unsere Welt nur ohne die gute alte, qualitativ hochwertige Werbung? Der Spielfilm am Abend würde nicht gefühlte 50 Mal unterbrochen werden, Frauen müssten sich nicht dem allgegenwärtigen Magertrend beugen und Kinder würden nicht verrückt spielen, weil sie das neue Spielzeug unbedingt (!) brauchen.

So werden Sie betrogen
Verbrauchernepp
zurück Weiter

1 von 11

Latent frisst sich Werbung in unser Gehirn

Wie manipulativ und unterschwellig Werbestrategen arbeiten, ist uns oftmals gar nicht bewusst. Doch ab und an ertappt man sich dann doch dabei, dass man einen Werbejingle munter vor sich hin summt, einen Slogan im Kopf vervollständigt oder im Supermarkt dann doch nach einem neuen Produkt Ausschau hält - auch wenn beispielsweise das bisherige Haarshampoo seinen Dienst doch gut erfüllt hat.

Doch dass so mancher Slogan bei der Bevölkerung einfach nicht fruchten will, wird deutlich, wenn eine Marke ihre Werbung allzu oft erneuert und einen neuen Spruch ausprobiert.

Blend-a-Med beispielsweise versuchte sich bereits mit drei Slogans am Markt: «Damit Sie auch morgen noch kraftvoll zubeißen können.», «Die gibt der Zahnarzt seinen Kindern.» und «Gesundheit, die sich sehen läßt.» Hätten Sie uns einen der drei nennen können? Nicht wirklich, oder?

FOTOS: Voll daneben Was Werbung früher alles durfte
zurück Weiter Früh übt sich ... Mit manchen Dingen des Erwachsenenlebens kann man gar nicht früh genug anfangen. (Foto) Foto: pickchur.com Kamera

Die Werbe-Klassiker bleiben unvergessen und unverändert

Anders hingegen sieht es bei Marken aus, die auch über Jahre hinweg bei ein und demselben Werbeslogan geblieben sind. Spee («Die schlaue Art zu waschen.») und Sanella zum Beispiel («Backen ist Liebe, Sanella ist Backen.») oder auch Ricola («Wer hat's erfunden?»), sie alle zählen mit Sicherheit zu den Klassikern der deutschen Werbelandschaft.

Doch die Bandbreite ist groß, alle beliebten und eingeprägten Werbeslogans aufzuzählen unmöglich. Doch das wollen wir auch gar nicht. Lieber möchten wir Ihr Wissen testen. Knacken Sie also unser Werbequiz und erraten Sie die Marke zu jedem Slogan?

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser