Von news.de-Redakteurin - 07.02.2021, 05.31 Uhr

Astrologie + Persönlichkeit: Asozialer Eigenbrötler! DIESES Sternzeichen hasst Menschen

Jedem Sternzeichen werden in der Astrologie bestimmte Persönlichkeitsmerkmale zugeordnet. Demnach gilt der Widder als impulsiv, der Stier als sanftmütig und der Zwilling als flatterhaft. Doch wer ist eigentlich am "asozialisten"? DIESES Zeichen "hasst" Menschen.

Dieses Sternzeichen gilt laut Astrologie als Eigenbrötler des Tierkreises. Bild: (Symbolbild) Drobot Dean/AdobeStock

In der Astrologie werden jedem Sternzeichen des Tierkreises unterschiedliche Charaktereigenschaften zugeordnet. Oftmals erkennen sich die Träger des Sternzeichens in diesen Typologie-Beschreibungen wieder. Ob das allerdings auch bei folgender Eigenschaft der Fall sein wird? Diesmal geht es nämlich um den Eigenbrötler des Tierkreises. Ein ganz bestimmtes Sternzeichen liebt es so sehr, allein zu sein, dass es auf andere Menschen richtig genervt reagieren kann. Dieses Zeichen "hasst" Menschen. Hätten Sie es erraten?

Erdzeichen Steinbock hasst Trubel und Lärm

Der bodenständige Steinbock verabscheut Trubel und Lärm und fühlt sich entsprechend dort am wohlsten, wo er diesem aus dem Weg gehen kann. Ebenso wie sein tierischer Namensgeber meidet der Steinbock laute und aufdringliche Menschen. Geht es bei einer Feier für seinen Geschmack zu laut zu, ergreift er schon mal die Flucht. Seine Zeitgenossen mögen das "asozial" finden, doch dabei handelt es sich um eine Fehleinschätzung. Denn in ruhiger Runde kann man sich ganz vorzüglich mit dem Steinbock unterhalten. Als Freund ist er loyal, zuverlässig und verständnisvoll.

Steinbock als Einzelgänger im Job, der sein eigenes Süppchen kocht

Auch im Job kocht der Steinbock gern sein eigenes Süppchen und widmet sich Teamprojekten und Gruppenarbeiten schon seit der Schulzeit nur mit Grauen. "Wenn du möchtest, dass etwas richtig gemacht wird, musst du es selbst machen", könnte die Devise des ehrgeizigen Erdzeichens lauten. Der Steinbock ist gern der Erste im Büro - er möchte vor seinen Kollegen da sein, um etwas Ruhe tanken zu können. Im Homeoffice fühlt sich das Tierkreiszeichen pudelwohl, vorausgesetzt, er muss keine Kinder hüten.

Sternzeichen Steinbock nimmt Reißaus vor Smalltalk

Der Steinbock verabscheut alles Oberflächliche. Smalltalk ist ihm ein Graus. Daher ist er oftmals nicht besonders begabt darin, Geplänkel mit Menschen auszutauschen, die er gerade erst kennengelernt hat. Wer aber sein Vertrauen innehat, darf sich über tiefsinnige Gespräche von hoher Qualität freuen.

Sternzeichen Wassermann, Fische und Skorpion sind ebenfalls gern allein

Abgesehen vom Steinbock, der die Einsamkeit sucht, um vor dem Trubel und der Oberflächlichkeit zu flüchten, gibt es noch weitere Sternzeichen, die hin und wieder gern allein sind. Dazu zählt das freiheitsliebende Luftzeichen Wassermann, das fantasievolle Wasserzeichen Fische sowie das tiefgründige Wasserzeichen Skorpion. Jeder von ihnen genießt es, ab und zu mal für sich zu sein. Sie auch?

Schon gelesen?Fetischist des Tierkreises! DIESES Sternzeichen findet Füße erregend

Sandra Ignatzy schrieb sechs Jahre lang Horoskope und Texte zu astrologischen Themen für die deutschen Marktführer für spirituelle Lebensberatung "viversum" und "Questico". Seit einem Jahr blickt sie für news.de in die Sterne.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sig/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser