30.10.2020, 15.12 Uhr

Essen vor dem Schlafen: Diese Lebensmittel sollten Sie NIE vorm Schlafen essen

Dieses Gefühl hat wohl jeder schon einmal gehabt: Eigentlich möchte man schlafen gehen, doch der Magen knurrt unaufhaltsam. Ist es überhaupt gesund vor dem Schlafen noch etwas zu essen? Welcher Snack ist überhaupt als Betthupferl geeignet?

Auf manche Lebensmittel sollte man vor dem Schlafen möglichst verzichten. Bild: AdobeStock / LIGHTFIELD STUDIOS

Jeder kennt es: Das Abendessen liegt schon wieder einige Stunden zurück, man möchte eigentlich schlafen gehen, doch der Magen knurrt unaufhaltsam, sodass man einfach nochmal aufstehen und etwas essen muss. Doch welche Snacks eignen sich besonders gut als Betthupferl? Diese fünf gesunden Leckereien sind kurz vor dem Einschlafen völlig okay.

Finger weg! Diese Lebensmittel sollten Sie vorm Schlafen nicht essen

Schwere und fettige Snacks sollten als Betthupferl im besten Fall vermieden werden, da sie während des Schlafens einfach zu schwer im Magen liegen und Verdauungsprobleme auslösen könnten. Also worauf kommt es an? Dass der perfekte Snack zum Einschlafen nicht wach machen sollte, liegt auf der Hand. Daher sollte man die Finger von koffeinhaltigen Dingen, wie beispielsweise Cola, lassen. Auch Bitterstoffe sind leider zum Einschlafen eher kontraproduktiv, weswegen die Schokolade ausnahmsweise im Schrank bleiben muss. Zu viel Alkohol ist ebenfalls nicht förderlich, weil er unsere REM-Schlafphase verkürzt, die wir brauchen, um die Geschehnisse des Tages zu verarbeiten.

Gesunde Betthupferl! DAS sind die perfekten Snacks kurz vorm Einschlafen

Obwohl Bananen totale Frühstückslieblinge sind, machen sie sich auch gut auf dem abendlichen Speiseplan. Sie enthalten eine spezielle Aminosäure, die sich im Körper in Serotonin, das Glücklichmacher-Hormon, umwandelt und versetzt uns vor dem Einschlafen in gute Laune. Auch Naturreis oder auch brauner Reis enthalten viel Serotonin und können dich am Abend nochmal so richtig satt machen. Der Naturreis enthält außerdem langkettige Kohlenhydrate, die erst dafür sorgen, dass wir satt werden, aber uns am nächsten Morgen den nötigen Boost geben, um fit in den Tag zu starten. Was dich ebenfalls schnell satt macht, sind Nüsse. Diese sind zwar recht kalorienhaltig, enthalten aber viele gesunde Fette und können sogar dafür sorgen, dass wir Stress abbauen.

Goldene Milch, Bouillon und Co.! Diese Betthupferl sind leckere Geheimtipps

 

Meistens haben wir Probleme einzuschlafen, wenn uns kalt ist. Besonders unsere Hände und Füße sind davon betroffen und egal, wie sehr wir uns im Bett einkuscheln, wir frieren weiter. Um sich von Innen aufzuwärmen und das aufkommende Hungergefühl zu stillen, eignet sich eine leckere und vor allem leichte Suppe aus Bouillon perfekt als Einschlafsnack. Das Trendgetränk Goldene Milch ist unser absoluter Geheimtipp. Die Pflanzenmilch mit verschiedenen Gewürzen ist vor allem die bessere Alternative zu heißer Milch mit Honig, die lange als echter Betthupferl-Favorit galt. Doch das Problem hierbei ist, dass der Honig viel Zucker enthält, der unseren Insulinspiegel in die Höhe treibt.

Lesen Sie auch: Diese Lebensmittel sorgen für kräftiges und schönes Haar.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Themen: