Uhr

Rückruf im Dezember 2021: Achtung, Explosionsgefahr! Aldi Nord ruft Glühwein zurück

Weil die Flaschen zerbersten können, ruft Aldi Nord derzeit Glühwein zurück. Welches Produkt betroffen ist und was Kunden nun machen sollten, erfahren Sie hier.

Aldi Nord ruft derzeit Glühwein zurück. Bild: AdobeStock / gzorgz

Discounter-Kund:innen aufgepasst! Aldi Nord ruft aktuell Glühwein zurück. Der Grund: Es bestehe die Gefahr, dass die Flaschen platzen könnten.

Rückruf im Dezember 2021 aktuell: Aldi Nord ruft Glühwein zurück

Betroffen ist das Produkt "Deutscher Winzer Glühwein Weiss, 0,75 L" der Markgräfler Winzer eG vom Lieferanten C.A. Warren GmbH. Der Glühwein wird unter anderem bei Aldi Nord verkauft. "In einzelnen Flaschen wurden Heferückstände festgestellt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es zu einem Gärprozess kommt, welcher zu einem Bersten der Flaschen führen kann", heißt es in einer Meldung des Discounters.

So bekommen Aldi-Kunden ihr Geld zurück

Das Produkt wurde bereits aus dem Verkauf genommen. Kund:innen, die den Glühwein bereits gekauft haben, können diesen am besten in einer verschlossenen Tüte zurück in eine der Aldi Nord-Filialen bringen. Der Kaufpreis wird zurückerstattet.

Lesen Sie auch:Verletzungsgefahr! Supermarkt ruft DIESE Salami zurück.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

/news.de

Themen: